A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen Parkplatz Schaumberg Kreuz und AS Tholey-Hasborn Gefahr durch defekten LKW, rechter Fahrstreifen blockiert (15:11)

A1

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Im Saarland boomt der Benzinklau

Pascal Schneider, Pächter der beiden Tankstellen an der Nord- und Südseite der A620 in Saarlouis: "Wir haben zur Zeit jede Woche einen Fall von Spritdiebstahl, und es betrifft jetzt auch Lkws." Sein aktuelles Beispiel: Am 1. Juli fuhr ein Lkw einfach los, Schneider blieb auf einer 300-Euro-Rechnung für Diesel sitzen. Besonders aktiv beim Spirtklau: französische Fahrer.

Das bestätigt Thomas Wansbach, Tankstellenleiter der Nord- und Südtankstelle an der A6 am Grenzübergang Goldene Bremm : "Seit Anfang des Monats hatten wir schon sechs Fälle von Spritdiebstahl. Bis auf einen Pkw mit Saarbrücker Nummer waren es alles französische Kennzeichen." Damit seien es fast doppelt so viele Fälle wie im Juni gewesen. Die Täter später anhand der Aufnahmen von Überwachungssystemen zu überführen, wird schwierig. Wansbach meint, dass bis zu 70 Prozent der Betrüger mit gefälschten Nummernschildern unterwegs sind. Wie viele Fälle von Tankbetrug im Jahr 2008 im Saarland begangen worden sind, weiß das Landeskriminalamt noch nicht. Sicher ist: 2007 waren es 1023 Fälle.
szn/Alexander Will

Mehr zum Thema

 

:: Neunkircher Bauer tankt billiges Heizöl statt Diesel

:: Luxemburger Brummifahrer drohen mit Streik

:: Die besten Tipps zum Spritsparen





Taxis: Preise bleiben noch konstant

Die Saarbrücker Taxi-Unternehmer werden die Fahrpreise vorerst trotz der heftigen Spritpreiserhöhungen der vergangenen Monate konstant halten. Nach einer Meldung des SR glauben die Unternehmen, dass die Schmerzgrenze für die Kunden bereits erreicht ist. In diesem Jahr hatte es bereits eine Preiserhöhung gegeben. Damals hoben die Unternehmen sowohl die Grundgebühr als auch den Kilometerpreis an.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein