L 365, Vollsperrung für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen in der Ortsdurchfahrt Sitzerath, aufgrund eines liegengebliebenen Schwertransportes Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen besteht keine Vollsperrung. (19.09.2017, 01:43)

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Im Song-Contest-Fieber: Neunkircher will Lena in Oslo bewundern

Neunkirchen/Saarlouis. Für den Neunkircher Mirko Buljan beginnt wieder eine der wichtigsten Wochen im Jahr. Es ist Song-Contest-Woche. Da fährt Buljan, der bei der SZ in Saarlouis arbeitet, nämlich jährlich hin, trifft nicht nur die deutschen Kandidaten, sondern sammelt Stimmung rund um den ehemals Grandprix Eurovision de la Chanson genannten Wettbewerb.

322 Euro pro Person für eine Woche - im Vierbett-Zimmer

Am Freitagabend bereits ging es los Richtung Frankfurt, am Samstagmorgen ging der Flieger gen Oslo. Bis 31. Mai bleibt er, genießt es, nach der After-Show-Party ganz in Ruhe, noch was von Oslo zu sehen. Bereits im Herbst letzten Jahres hat sich einer aus der Fanclub-Gruppe um Übernachtungsmöglichkeiten in der teuersten Stadt Europas bemüht. So zahlen die 20 jetzt 322 Euro pro Person für eine Woche im Vierbett-Zimmer eines Hostels, „ein Hotel würde sicher 3000 Euro kosten“. Aber Buljan ist nur eines wichtig: Hauptsache ein Bett und ein Dach überm Kopf. Denn viel Zeit wird er dort sowieso nicht verbringen, der Terminkalender ist vollgepackt. „Und Gott sei Dank scheint auch dort jetzt die Sonne“, ist die Stimmung am Freitag bestens.

Empfang durch den Osloer Bürgermeister

Am Samstag ging es dann in Oslo schon zur Probe – Lena war dann erstmals dran. Da Deutschland gesetzt ist, musste Lena erst am Freitag anreisen, während die Kollegen, die in die Vorentscheidung müssen, bereits zwei Proben hinter sich haben. Am Sonntag war der Höhepunkt der Contest-Teilnehmer: Der Empfang durch den Osloer Bürgermeister im Rathaus. Dann am Dienstag sind die deutschen unter den 2300 Journalisten von der deutschen Botschaft eingeladen. Auf einem Schiff, der MS Colour Fantasy, wird gefeiert. „Das haben sie in Serbien bei den No Angels auch gemacht.“

Am Freitag als Gäste bei Stefan Raab und „TV Total“

Die Party der Deutschen mit Lena zusammen findet am Morgen statt, abends ist dann das erste, am Donnerstag das zweite Halbfinale. Am Freitag sind Buljan und Co dann bei Stefan Raab und „TV Total“. Der sendet täglich. „Wie 2004 von Istanbul aus.“ Ansonsten steht abends die Euro-Disko an, dort treffen sich vor allem die Teilnehmer gerne. Damit man den deutschen Fanblock gut erkennt („in der Regel haben wir gute Plätze, die Karten gibt’s erst auf dem Schiff“) sind Fahnen und mehr in den deutschen Farben dabei. Auf Lena ist Buljan ganz gespannt. Die wird, wie er weiß, in den Internetforen und Wettbüros unter den ersten drei gehandelt. ji

Alles über Lena und den Song Contest:
:: www.saarbruecker-zeitung.de/eurovision
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein