A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Im Supermarkt bedrängt und bestohlen

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Kaiserslautern. In einem Supermarkt in der Mainzer Straße ist eine Kundin am Mittwoch (19.01.2011) bestohlen worden. Als Täterinnen kommen zwei ausländische Frauen in Betracht, die der 69-Jährigen auf penetrante Art „auf die Pelle rückten“. Möglicherweise handelt es sich um Trickdiebinnen.

Nach Angaben der Bestohlenen war sie gegen 9.20 Uhr in dem Lebensmittel-Discounter gerade dabei, in eine Tiefkühltruhe zu schauen, als sie von hinten angesprochen wurde. Eine unbekannte Frau fragte mit ausländischem Akzent und in aggressivem Ton mehrmals „Was kostet?“ und kam der Kundin dabei so nahe, dass sie quasi zwischen der Fremden und der Truhe „eingeklemmt“ wurde.

Vermutlich machte sich in diesem Moment die zweite Täterin am Einkaufstrolley der 69Jährigen zu schaffen und griff sich daraus die Geldbörse. Erst an der Kasse merkte die Frau, dass sie bestohlen worden war.

Die beiden mutmaßlichen Diebinnen werden aufgrund ihres Aussehens als „südländischer Typ“ mit glatten, langen dunklen Haaren beschrieben. Die Täterin, die die Kundin bedrängte, ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und ungefähr 1,60 Meter groß. Sie hat ein rundes Gesicht, dunkle Augen und eine insgesamt gepflegte Erscheinung. Bekleidet war die Unbekannte mit dunklen Hosen, dunklen Schuhen und einem hellen Oberteil.

Weitere Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0631  36926 20.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein