A623 Friedrichsthal Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Herrensohr und Einmündung Rodenhof Bauarbeiten, linker Fahrstreifen gesperrt, Stau zu erwarten bis 19.10.2017 05:00 Uhr (17.10.2017, 16:49)

A623

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

In der Villa Borg geht es düster zu: Am Freitag steigt das Fest Samhain nach keltischen Traditionen

Wer sich einen Kürbis schnitzen will, ist am Freitag in der Villa Borg richtig. Foto: Villa Borg</p>

Wer sich einen Kürbis schnitzen will, ist am Freitag in der Villa Borg richtig. Foto: Villa Borg

Ein flackerndes Feuer, spannende Geschichten und Kürbis-Figuren: Ein buntes Programm haben die Verantwortlichen des Archäologieparks Römische Villa Borg für das keltische Fest Samhain zusammengestellt, das Freitag, 28. Oktober über die Bühne geht. Zum Einstieg in die Fete, heute bekannt unter Halloween , flimmert ab 14 Uhr ein Überraschungsfilm über die Leinwand. Ab 16 Uhr startet das Schnitzen von Figuren aus Kürbissen. Wer nicht seinen eigenen Kürbis oder Rübe mitbringt, kann zum Selbstkostenpreis einen Kürbis in der Villa vorbestellen. Werkzeug wie Messer, Löffel, Eisportionierer oder kleine Gartenschaufel sind mitzubringen. Unterstützung von Geschwistern, Eltern, Großeltern, Onkeln oder Tanten sind erwünscht. Während der Arbeit wird ein Feuer entzündet, an dem Geschichten erzählt werden. Leckere Kartoffeln stehen als Imbiss auf dem Speiseplan. Bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 18 Uhr) werden die Kürbisse erleuchtet und lassen die römische Villenanlage im mystischen Glanz erscheinen. Die schönsten Werke werden prämiert. Samhain feierten die Kelten in der Nacht zum 1. November. Es war der Zeitpunkt des Übergangs vom altem zum neuen Jahr. In dieser Nacht wurden überall große Feuer entzündet, um die bösen Geister zu vertreiben.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro Perl -Mettlach statt.

Die Taverne der Villa bietet zum Fest spezielle Speisen und Getränke an. Eine Anmeldung und die Bestellung der Kürbisse sind bis Mittwoch, 26. Oktober, erforderlich. Gebühr: drei Euro pro Person (ggflls. rund 4,50 Euro für einen Kürbis). Die Filmvorführung ist im Eintrittspreis der Villa, ebenso die Anleitung zum Kürbisschnitzen, die Kartoffel mit Quark und die Prämierung.

Kontakt: Archäologiepark Römische Villa Borg Im Meeswald 1, 66706 Perl-Borg, Tel. (0 68 65) 9 11 70, E-Mail: info@villa-borg.de.

www.villa-borg.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein