A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Rohrbach Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (12:23)

A6

Priorität: Sehr dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Intermoto soll Zweiradliebhaber nach Saarbrücken locken

Hunderte Motorräder sind auf der Intermoto zu sehen. Foto: bub

Hunderte Motorräder sind auf der Intermoto zu sehen. Foto: bub

Zur 23. Ausgabe der Fachmesse „Intermoto“ wird Saarbrücken nun am kommenden Wochenende zum Mekka der Motorrad-Fans. Auch 2015 setzt die Saarmesse in den Hallen eins bis sieben und auf dem Freigelände auf einen Mix aus klassischer Messe, Shows, Action und Motorsport.

Zweirad-Fans können sich über die neusten Modelle und Trends informieren. Dabei soll die „Intermoto 2015“ durch eine bisher noch nicht dagewesene Fülle von Herstellern bestechen. Vom Roller bis zur Harley-Davidson-Maschine reicht das Angebot. Neben fabrikneuen Modellen werden aufwendig umgebaute „heiße Öfen“ präsentiert. Zudem soll den Besuchern ein großes Show- und Motorsport-Programm geboten werden. Dazu gehört das europaweit ausgeschriebenen Supermoto-Rennen, eine Kombination aus Rundstrecke und Motocross . Auch der Szene-Nachwuchs ab vier Jahren zeigt Msein Können. Nach der erfolgreichen Premiere 2014 soll es wieder eine so genannte „Custom-Bike Show“ geben, bei der Privatpersonen und Firmen die edelsten Zweirad-Modifikationen in unterschiedlichen Kategorien präsentieren. Die „Intermoto“ hat am Samstag, 14. März, von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag, 15. März, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Erwachsenen-Ticket kostet neun Euro, für Kinder unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein