A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ist Saarlands dümmster Bankräuber ein Pfälzer?

Dieser Mann hat wohl gleich zwei Mal versucht, Sparkassen-Filialen zu überfallen.

Dieser Mann hat wohl gleich zwei Mal versucht, Sparkassen-Filialen zu überfallen.

Zwischen den Banküberfällen auf die Sparkassen-Filialen im Rheinland-Pfälzischen Zweibrücken und in Saarbrücken gibt es offenbar einen Zusammenhang. Die Kriminalpolizei geht laut Südwestrundfunk davon aus, dass beideÜberfälle vom gleichen Täter verübt wurden.

Am Dienstag vor einer Woche hatte ein zirka 45 Jahre alter Mann die Sparkasse in der Maxstraße in Zweibrücken betreten. Als er an einem Schalter an der Reihe war, zückte er eine Schusswaffe. Daraufhin versteckten sich die drei Angestellten in einem angrenzenden Zimmer. Der Mann habe wiederholt "Hallo" gerufen - vergebens. Daraufhin brach er seinen Versuch ab. (:: mehr zum Überfall auf die Zweibrücker Sparkasse).

Offenbar wollte es der gescheiterte Dieb dann nochmal wissen: Am Mittwoch verübte er erneut einen Überfall, diesmal auf die Sparkassen-Filiale in Saarbrücken. Der Täter - eindeutig kein Profi! Er ließ sich nicht nur ungeniert bei seinem Vorhaben filmen, sondern hinterließ auch noch überall seine Fingerabdrücke. Bei seiner Flucht verliert er auch noch einen Teil der Beute! (:: mehr zum ungeschickten Banküberfall)

Nach Durchsicht der Fotos von Überwachungskameras geht die Polizei in Kaiserslautern davon aus, dass es sich in beiden Fällen wahrscheinlich um den gleichen Täter handelt. Der Name des Mannes ist ermittelt (:: mehr zu den Ermittlungen), doch die Fahndung nach dem Mann im Anzug verlief bislang erfolglos.
Anca Klein

Hinweise an Tel. 0681/9623333, 06331/3692620 oder 06332/9760.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein