A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Jetzt anmelden zum Girls'Day und Boys'Day

Beim bundesweiten Girls'Day informieren sich Mädchen über Berufe, die als Männerdomänen gelten. Wie etwa in der Metallverarbeitung. Symbolfoto: dpa/Rolf Vennenbernd

Beim bundesweiten Girls'Day informieren sich Mädchen über Berufe, die als Männerdomänen gelten. Wie etwa in der Metallverarbeitung. Symbolfoto: dpa/Rolf Vennenbernd

Wie ist es, als Zerspanungsmechanikerin bei ZF oder bei der Polizei als Spurensicherin zu arbeiten? Beides Berufe , die eher als Männerdomänen gelten. Aber warum eigentlich? Das angeblich typische Männerberufe auch was für Mädchen und Frauen sind, davon will das Bielefelder Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit Mädchen mit dem bundesweiten Girls'Day überzeugen. Und das seit mittlerweile 16 Jahren. Denn so lange gibt es den Girls'Day schon.

In diesem Jahr ist Donnerstag, 28. April, der Tag, an dem Schülerinnen der Klassen fünf bis zehn in die so genannten Mint-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) reinschnuppern, in denen weibliche Auszubildende in der Minderheit sind. Bisher haben Unternehmen aus dem ganzen Saarland 68 Veranstaltungen angemeldet. Doch der Verein Alwis (Arbeitsleben, Wirtschaft, Schule), der den Girls'- und Boys'Day im Saarland koordiniert, rechnet mit noch mehr Aktionen. Denn viele Unternehmen würden sich erst in den letzten Wochen melden. Im vergangenen Jahr, beim 15. Girls'Day, gab es saarlandweit 81 Veranstaltungen für über 1000 Mädchen .
 

Warum nur was für Mädchen !

Parallel zum Girls'Day lernen Jungen beim mittlerweile 6. Boys'Day Berufe wie Erzieher, Altenpfleger, Florist oder Drogist kennen. Denn gerade an Berufen in der Pflege, im Sozialen, in der Erziehung und im Dienstleistungssektor seien traditionell eher Mädchen interessiert, heißt es in einer Pressemittelung des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit. Es gehe deshalb darum, Jungs neue Wege in der Berufswahl aufzuzeigen. 36 Veranstaltungen hat der Verein Alwis bisher in den Veranstaltungskalendern aufgenommen, es werden wohl noch mehr werden, denn die Anmeldephase ist noch nicht abgeschlossen. Im vergangenen Jahr, beim 5. Boys'Day, gab es 53 Veranstaltungen für rund 300 Schüler.
 

Freie Fahrt zum Unternehmen

Angemeldeten Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die keine gültige Fahrkarte zum Ort der Veranstaltung besitzen, wird das Ticket vom Saarländischen Verkehrsverbund (SaarVV) kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die Zahl der Fahrkarten ist allerdings begrenzt, teilt der Verein Alwis mit. Deshalb sollten die Karten bis spätestens Freitag, 22. April, beim Verein Alwis reserviert werden. Und zwar unter Angabe des Namens, der Adresse, der Schule und der ausgesuchten Veranstaltung unter Tel. (06 81) 30 26 42 90 oder an die E-Mail-Adresse info@alwis-saarland.de. Die Fahrkarten werden per Post zugestellt. Weitere Infos gibt es auch auf der Internetseite der bundesweiten Projekte und von Alwis.10
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein