A8 Saarlouis - Neunkirchen AS Dillingen-Süd in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (01:12)

A8

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Joachim Brill löst Volker Kümmel als Leiter des Kreisjugendamts ab

Nachrichten aus der Region Neunkirchen.

Nachrichten aus der Region Neunkirchen.

Kreis Neunkirchen. An der Spitze des Kreisjugendamtes des Landkreises Neunkirchen hat ein Wechsel stattgefunden. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, übernimmt Joachim Brill die Leitung von Volker Kümmel. Seit Dezember 2001 leitete Volker Kümmel das Kreisjugendamt. Zuvor war er bereits 14 Jahre stellvertretender Amtsleiter. Vieles hat er in dieser Zeit bewegt, unzählige Fälle bearbeitet. Jetzt konnte er in die Freistellung der Altersteilzeit und somit in seinen Ruhestand gehen.

Die letzten sieben Jahre war Joachim Brill stellvertretender Amtsleiter und Leiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes. Joachim Brill konnte nun von der Beigeordneten Rosemarie Bartenschlager die Ernennungsurkunde zum Leiter des Kreisjugendamtes entgegennehmen. Joachim Brill ist sich seiner besonderen Verantwortung bewusst. „Das Jugendamt, und damit auch ich in Person als Amtsleiter, steht permanent im Fokus der öffentlichen Kritik. Es ist eine schwierige Aufgabe, alleine die hausinterne organisatorische Bewältigung der Aufgaben mit mittlerweile über 70 Mitarbeitern. Leider dringen in der Regel nur die Fälle nach außen, in denen es Probleme gibt. Dies schlägt sich in dem allgemeinen Ruf des Jugendamtes nieder. Die gute und hilfreiche Arbeit, die das Jugendamt mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tagtäglich und in weit größerer Anzahl leistet, davon spricht niemand. Dies ist beispielsweise ein Anliegen, welches ich als Amtsleiter umsetzen möchte“, so Brill. red 

Das Kreisjugendamt ist montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Saarbrücker Straße 1 in Neunkirchen für die Bürger da, Telefon (06824) 906-7300, EMail: jugendamt@landkreisneunkirchen. de, www.landkreisneunkirchen. de
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein