A6 Metz/Saarbrücken - Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West in beiden Richtungen Vollsperrung Derzeit Rückstau A6 in FR Saarbrücken bis in Höhe AS Rohrbach; auf der A620 in FR A6 Mannheim bis AS Saarbrücken-Gersweiler. Die Polizei bittet den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Versorgung im Stau stehender Verkehrsteilnehmer mit Getränken ist gesichert. (15:30)

A6

Priorität: Sehr dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Jost sieht keine erhöhte Bodenbelastung mit Giftstoffen im Warndt

Reinhold Jost</p>

Reinhold Jost

Die Bürgerinitiative „Saubere Luft“ hatte im Sommer Bodenproben gesammelt, um Erkenntnisse über die Belastung der Böden mit Giftstoffen aus der Produktion des Total-Petrochemiewerks in Carling zu bekommen. Dabei wiesen sie sogenannte polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, kurz PAK, nach, die krebserregend sind. Die Konzentration der Gift liege deutlich unterhalb geltender Grenzwerte, betont nun das Umweltministerium. „In einem industriell geprägten Bundesland wie dem Saarland ist eine geringe Konzentration von PAK in den Böden nicht ungewöhnlich“, sagte Umweltminister Reinhold Jost ( SPD ).

Die Ergebnisse ließen jedoch keinen Rückschluss auf die Schadstoffbelastung der Luft zu. Aus diesem Grund lasse das Ministerium seit Mitte des Jahres Feinstaubmessungen durchführen. Erste Ergebnisse werden in den nächsten Wochen erwartet.

Jost bot der Bürgerinitiative an, die Ergebnisse der Bodenporben gemeinsam mit Experten des Ministeriums zu erörtern.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein