A8 Luxemburg Richtung Neunkirchen Zwischen Dreieck Saarlouis und AS Dillingen-Süd Unfall mit LKW, Stau zu erwarten (17:16)

A8

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kegelfreunde sind wieder deutscher Meister

Die Kegelfreunde Oberthal sind in Deutschland weiter eine Macht. Am Samstag wurden sie zum zehnten Mal in Folge deutscher Meister. Langweilig wird ihnen das Siegen aber nicht, wie Top-Kegler Holger Mayer sagte.

Die Kegelfreunde Oberthal sind in Deutschland weiter eine Macht. Am Samstag wurden sie zum zehnten Mal in Folge deutscher Meister. Langweilig wird ihnen das Siegen aber nicht, wie Top-Kegler Holger Mayer sagte.

Oberthal. Das Titeljubiläum ist perfekt: Mit einem souveränen Sieg am letzten Spieltag der Meisterschafts-Endrunde der Bundesliga im Sportkegeln sicherten sich die Herren der Kegelfreunde (KF) Oberthal ihre zehnte deutsche Meisterschaft in Serie. Es war der 15. Titelgewinn des Rekordmeisters insgesamt. „Die Freude ist immer noch so groß wie bei allen anderen Titeln“, jubelte Holger Mayer. Er wurde bei der Siegerehrung vom Bundesliga-Leiter des Deutschen Sportkegel-Bundes (DSKB) zum besten Bundesliga-Kegler der abgelaufenen Saison gekürt.

Seine Stärke stellte Mayer auch noch einmal im letzten Spiel der Meisterrunde unter Beweis. Oberthal ging mit zwei Punkten Vorsprung auf den Konkurrenten KSV Riol in die Begegnung. Mayer warf als erster KFO-Kegler vor 200 Zuschauern im Oberthaler Kegelsportzentrum gleich 1006 Holz. Kai Knobel vom Rivalen Riol schaffte nur 884 – und die Meisterschaftsentscheidung war praktisch schon gefallen. Am Ende kam Oberthal auf 5641 Holz, Riol schaffte nur 5330 Holz. Die im Titelrennen aussichtslosen Mannschaften vom SKC Paffrath (5306 Holz) und SK Heiligenhaus (5157 Holz) lagen noch weiter zurück. So beendeten die KFO die Meisterschaftsrunde mit 18 Punkten, Riol wurde mit 15 Punkten Vizemeister. Heiligenhaus sicherte sich mit zehn Punkten die Bronzemedaille. Paffrath blieb mit sieben Zählern Platz vier.

Beeindruckt von der Oberthaler Stärke in den vergangenen Jahre zeigte sich auch der Präsident des Landessportverbandes für das Saarland (LSVS), Gerd Meyer: „Wir haben im Saarland in vielen Sportarten Mannschaften, die deutsche Meisterschaften gewinnen. Zehn Titel in Folge sind aber außergewöhnlich. Die Kegelfreunde sind die erfolgreichste Mannschaft im Saarland“, sagte Meyer.

Während in Oberthal gejubelt wurde, gab es beim KSC Hüttersdorf Trauer: Der Aufsteiger schaffte in der Abstiegsrunde nicht die nötigen Punkte für den Klassenverbleib und steigt nach einjähriger Bundesliga-Zugehörigkeit in die 2, Liga Süd ab. sem
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein