A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Keime verunreinigen Trinkwasser

Ein tropfender Wasserhahn kann ziemlich nerven. An einer Reparatur führt meist kein Weg vorbei. Foto: Andrea Warnecke

Ein tropfender Wasserhahn kann ziemlich nerven. An einer Reparatur führt meist kein Weg vorbei. Foto: Andrea Warnecke

Wieder einmal haben sich Keime im Trinkwasser ausgebreitet. Betroffen sind mehrere Ortsteile im Landkreis Saarlouis . Das teilte die Energis GmbH am Freitag mit.

Bei Routineuntersuchungen im Wasserwerk Bisttal der Energis haben Tester eine mikrobiologische Verunreinigung festgestellt. „Die Ursache ist eingegrenzt. Zur Behebung des Schadens sind umfangreiche Arbeiten erforderlich“, heißt es in einer Pressemitteilung. Um zu vermeiden, dass sich die Keime auch im nachgeschalteten Versorgungsnetz ausbreiten, wird, in Absprache mit dem Gesundheitsamt Saarlouis , eine Chlorung des Trinkwassers durchgeführt. Die Konzentration liege unterhalb des von der Trinkwasserverordnung vorgegebenen Schwellenwertes. „Das abgegebene Trinkwasser ist gesundheitlich unbedenklich und kann uneingeschränkt genutzt werden“, sagte ein Sprecher der Energis. Dennoch sollten Eltern, so lange die Maßnahme läuft, Säuglingsnahrung mit abgepacktem Trinkwasser zubereiten.

Folgende Versogungsgebiete sind von der Chlorung betroffen: die Gemeinde Ensdorf, die Gemeinde Wadgassen, Altforweiler, Berus und Unterfelsberg sowie das Gewerbegebiet Lisdorfer Berg.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein