L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kein Schadenersatz für leichtsinnigen Fußgänger

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Saarbrücken. Ein Fußgänger, der leichtsinnig eine Straße überquert, riskiert bei einem Unfall sämtliche Schadenersatzansprüche.

Das geht aus einem gestern veröffentlichten Urteil des Saarländischen Oberlandesgerichts (OLG) Saarbrücken hervor. Demnach hat der Fußgänger in solchen Fällen den Unfall so erheblich mitverschuldet, dass der Autofahrer nicht haftet. (Az.: 4 U 200/10).

Im konkreten Fall hatte nach Darstellung des Gerichts ein Fußgänger mit dunkler Kleidung nachts eine Straße abseits einer Fußgängerampel überquert. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Laut Gerichts hatte der Fußgänger die Straße offenbar blindlings betreten.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein