A8 Neunkirchen Richtung Luxemburg Zwischen AS Dillingen-Süd und Dreieck Saarlouis Gefahr durch defekten LKW, Standstreifen blockiert (21:54)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Keine Ermittlungen nach Milzbrand-Alarm

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Saarbrücken. Nach dem falschen Milzbrand-Alarm im Mai im Homburger Stadtteil Erbach hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt. Ein Sprecher teilte gestern mit, der Polizei sei es trotz umfangreicher Untersuchungen – darunter etliche Zeugenvernehmungen sowie DNS- und Fingerabdruck-Analysen auf den Briefumschlägen – nicht gelungen, den oder die Täter zu fassen.

Die in der Maxstraße gefundenen Briefe, von denen einer mit der Aufschrift „Viel Spaß mit Milzbrand“ versehen war, hatten lediglich Mehl und Gelatine enthalten. Dennoch lösten sie einen Großeinsatz der Rettungskräfte aus. Die Kosten dafür, die Schätzungen zufolge im fünfstelligen Bereich liegen, muss nun der Steuerzahler tragen. ukl
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein