A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis AS Merchweiler Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen (03:47)

A8

Priorität: Sehr dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Keine Kurzarbeit bei Opel geplant

Trotz Automobilkrise sind laut Betriebsrat genügend Aufträge da, um die rund 2.400 Mitarbeiter zu beschäftigen, meldet der Südwestrundfunk.

Grund für die gute Auftragslage sei der Erfolg des neuen Opelmodells Insignia, für das in Kaiserslautern Teile gefertigt werden. Bereits die Weihnachtspause im Kaiserslauterer Werk hatte zwei Tage später als ursprünglich geplant begonnen, da sich bereits im Dezember der Bau von rund 300 Insignia-Modellen pro Tag im Stammwerk Rüsselheim bemerkbar gemacht hatte.

Im Oktober war die Produktion in Kaiserslautern für zwei Wochen gedrosselt worden. Damals waren rund 1.000 Beschäftigte betroffen. Die Drosselung war eine Folge des vorübergehenden Produktionsstopps in den Opelwerken Bochum und Eisenach.

Was bisher geschah


:: Opelaner in der Pfalz bangen um ihre Jobs (November)

:: Opel schickt noch mehr Arbeiter heim (Oktober)

:: Opel-Bänder stehen still
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein