L133 Freisen Richtung Dirmingen AS Freisen Gefahr durch Ölspur in Richtung A62 Freisen (20:14)

L133

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Keine öffentliche Toilette: Leute rennen Heusweiler Wirtin bei Festen die Tür ein

Gabriela Jakob, Pächterin und Wirtin des Café Kanapé am Marktplatz in Heusweiler , beklagt sich bei der SZ über eine fehlende öffentliche Toilette im Bereich des Heusweiler Marktplatzes. Daraus entstünden Unannehmlichkeiten für ihre Gaststätte. Die Wirtsfrau berichtet: „Bei Festen auf dem Marktplatz wie zum Beispiel dem Western- oder dem Strandfest nutzen zahlreiche Besucher die Toilette in meinem Café. Dies führt öfter zu Reibereien mit den am Buffet stehenden Gästen, da der enge Zugang zu den Toiletten am Buffet vorbei führt. Der Andrang ist manchmal so groß, dass sich Stammgäste belästigt fühlen.“ Die Wirtin beklagt darüber hinaus, dass die Reinemachefrau nach Festen deutlich länger arbeiten müsse und folglich auch mehr Lohn verlange.

 

Sie habe in Gesprächen mit ihren Gästen erfahren, dass die wenigsten vom Vorhandensein einer öffentlichen Toilette am Saarbahnhaltepunkt, nur wenige Meter von ihrem Café entfernt, wissen. Es herrsche die Meinung, dass diese Bahnnutzern vorbehalten sei. Wie sie sich selbst überzeugt habe, sei die Toilette nicht immer in sauberem Zustand.

 

Die Wirtin hatte zu den letzten Festen Bons im Wert von 50 Cent ausgegeben, die von den Besuchern beim Bezahlen ihrer Rechnung wieder eingelöst werden konnten. Nach eigener Aussage hat die Maßnahme jedoch den Zustrom zur Toilette ihres Hauses an Festen nicht eingedämmt. Einige Gäste hätten ungehalten reagiert und sich geweigert, „Eintrittsgeld“ zu bezahlen.

 

Die Forderung aus der Bevölkerung nach einer öffentlichen Toilettenanlage im Marktplatzbereich ist nicht neu. Die Leute forderten bereits vor 1996, als es den alten Marktplatz noch gab, eine öffentliche Toilette auf dem zentralen Platz. Die Gemeinde stellte daraufhin einen Toilettencontainer auf, der aber auf dem neuen Platz nicht mehr zu finden war. Die Leute konnten fortan die Toilette im Keller der Kulturhalle nutzen. Dies gilt jedoch nicht mehr, da mit dem derzeitigen Pächter kein Nutzungsvertrag abgeschlossen wurde.

 

 

 

 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein