A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen Dreieck Friedrichsthal und AS Merchweiler Gefahr durch defektes Fahrzeug (05:15)

A8

Priorität: Sehr dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kicker, Lego, Games – Die Saarmesse bietet spannendes für Kids

Ein Schild zur Internationalen Saarmesse auf dem Messegelände in Saarbrücken.

Ein Schild zur Internationalen Saarmesse auf dem Messegelände in Saarbrücken.

Fröhliches Kinderlachen dringt aus Halle acht. Pedalgetretene Spielzeug-Autos sausen durch einen Mini-Verkehrsparcour, gesteuert von kleinen Jungs. Die haben sichtlich Spaß am Spiel und lernen gleichzeitig erste Verkehrsregeln kennen. In der Bewegungsarena stehen Gleichgewicht und Konzentration im Vordergrund.

Nicht nur Kinder sind dort gefragt, auch Erwachsene können hier Spaß haben. Gesellschaftsspiele, Tischfußball , Lego-Steine und Playmobil-Figuren liegen griffbereit in einer Spielecke. Der fünfjährige Philipp und der sechsjährige Finn toben sich aber lieber beim Fahren mit den Tretfahrzeugen aus. Das macht Spaß und hat obendrein noch einen Lerneffekt. „Die Grob- und Feinmotorik werden so gefördert“, erklärt Margot Fischer, Erzieherin bei der Integrativen Kita im Burbacher Theresienheim. Und ihre Kollegin Elke Abbad ergänzt: „Wenn Kinder selbst aktiv werden, dann lernen sie.“

Aber nicht nur Kindern wird hier Lehrreiches vermittelt, auch Eltern können sich am Stand „Familien in Aktion!“ erkundigen, worauf es bei der Verkehrserziehung von Kindern ankommt. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat vermittelt dort zudem, wie Kindersitze richtig montiert werden.

Video- und Computerspiele können für die kindliche Entwicklung oftmals förderlich sein, daher stehen in Halle acht auch Gedächtnistrainingsspiele bereit. Aber auch Tanzen vor einem großen Monitor steht auf dem Spielplan. „Die Kinder sollen hier ohne Zwang Spiele ausprobieren dürfen“, erklärt Jan Kratel, Projektleiter von Games for Families. Besonders beliebt in Saarbrücken seien Nintendo und „Mario Kart acht“, aber „pauschal kann man das nicht sagen“, so Kratel. Denn die Geschmäcker seien natürlich verschieden. Das Angebot ist ein Mix aus aktuellen Spielen, darunter einige, die noch gar nicht auf dem Markt erschienen sind. Besorgte Eltern beruhigt Kratel jedoch: „Alle Spiele sind getestet.“
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein