A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis AS Neunkirchen-Oberstadt gefährliche Situation in der Ausfahrt, Unfall, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (16:30)

A8

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kleines Saarspektakel: Ab morgen Saarfest in Völklingen

Ab Freitag (13.06.2014) steigt gegenüber dem Weltkulturerbe das Saarfest mit zahlreichen Wassersportarten

Ab Freitag (13.06.2014) steigt gegenüber dem Weltkulturerbe das Saarfest mit zahlreichen Wassersportarten

Am kommenden Wochenende ist es soweit: Von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. Juni, verwandelt sich das Saar-Ufer der alten Hüttenstadt Völklingen in eine Festmeile. Bis zu 80?000 Besucher erwartet die Stadtverwaltung zum „13. Saarfest“, das etwas kleiner ist als das „Saarspektakel“ im August in Saarbrücken, das bis zu 300?000 Besucher alljährlich anzieht. Neben Drachenbootrennen und Schiffsrundfahrten ist in diesem Jahr erstmals der aus Hawaii stammende Wassersport „Stand Up Paddeling“ zu sehen. Die Teilnehmer bewegen sich dabei auf einem Surfbrett stehend mit einem Paddel fort.

Neu im Programm des Volksfests ist zudem ein Pappboot-Rennen. Die Teams basteln aus Kartons ein Gefährt, das dann zu Wasser gelassen wird. Eine Jury bewertet nicht nur dessen Schwimmfähigkeit, sondern auch, wie originell die Pappkartons gestaltet wurde. Neben dem Wassersport soll es Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen geben: „Wir legen auf die Kinder- und Familienfreundlichkeit des Saarfestes großen Wert“, betonte Organisator Lars Hürslein von der Stadt Völklingen gegenüber der SZ. Unter anderem biete das Fest einen Pool, in dem Interessierte das Tauchen ausprobieren können.

Das Show-Programm auf der „Radio Salü“-Bühne mit über 30 Künstlern eröffnen am Freitag die Schlagersänger und „Mallorca-Stars“ Markus Becker („Das rote Pferd“), Ina Colada, Schnitte sowie die saarländische Gruppe „Barmherzige Plateausohlen“. Es folgt ein Talent-Wettbewerb für Nachwuchskünstler, an dem 2009 Meltem aus Dillingen, die Zweitplatzierte der diesjährigen RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“, teilnahm.

Am Samstag geht es mit den beiden Ex-Kandidaten der Casting-Show DSDS, Sebastian Wurth und Dominik Büchele, weiter. Für einen Höhepunkt soll auch der Auftritt der „VIP Allstars“ sorgen, eine Band aus Musikern und Sängern bekannter Formationen wie Sandy Mölling von den No Angels und Rapper Daniel Dennmark. Alternativ legen Freitag und Samstag am Disco-Tower verschiedene DJs auf. Der Sonntag stehe ganz im Zeichen der Familien, hieß es. Ein Udo-Jürgens-Double, die Künstler „Circus 21“, „Pat“ und „California“, die Tanzschule Bootz-Ohlmann sowie Jennifer Rupp versprächen eine Mischung aus Show, Unterhaltung und Musik.

saarfest.de
 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein