Saarland: Im Bereich Nordsaarland: Gefahr durch Schnee- und Eisglätte. (09:50)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Küche einer Kellerwohnung geht in Flammen auf

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Dudweiler. Verwüstet wurde eine Kellerwohnung in der Straße „Beim Ellernsteg“ bei einem Brand am Montag (19.11.2012) gegen 8.20 Uhr. Verletzte gab es nicht. Die Inhaberin war mit ihrem Kind außerhalb der Wohnung. Als sie zurückkam, waren die Räume voller Rauch, und die Küche stand in Flammen.

Feuerwehr und der Rettungsdienst rückten an. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Bewohnerin, und Kollegen von der Freiwilligen Feuerwehr Dudweiler löschten die brennende Küchenzeile. Ein weiterer Trupp Feuerwehrleute – ebenfalls mit Atemschutz – trieb mit einem Überdrucklüfter den Rauch aus der Wohnung. Die Küche ist ausgebrannt, die Wohnung durch Hitze und Ruß stark beschädigt und derzeit nicht mehr nutzbar. Die Bewohnerin und ihr Kind wurden vorläufig in einer Ersatzwohnung untergebracht.

Vor Ort waren ein Löschzug der Berufsfeuerwehr, drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Dudweiler, ein Rettungswagen und die Polizei. Nach eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Das teilte die Feuerwehr am Montag mit und wies in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, dass Rauchmelder helfen, Brände rechtzeitig zu entdecken. Erst am Sonntag (18.11.2012) hatten Funkrauchmelder einer Frau das Leben gerettet. Sie lag fast bewusstlos in einer verqualmten Wohnung auf dem Rodenhof.

Weil die elektronischen Spürnasen des Hauses Alarm schlugen, bemerkten die übrigen Bewohner den Brand und alarmierten die Feuerwehr. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein