A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Rohrbach Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (12:23)

A6

Priorität: Sehr dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Länderspiel Deutschland gegen Kasachstan: Polizei gibt Anreise-Tipps

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Nachrichten aus der Region Zweibrücken.

Kaiserslautern.Weil bei einem ausverkauften Fritz-Walter-Stadion mit starkem Andrang zu rechnen ist, sind Verzögerungen bei der Anreise vorprogrammiert. Deshalb rät die Polizei allen Fußballfans, frühzeitig anzureisen und genügend Zeit einzuplanen. Empfohlen wird insbesondere auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen, beziehungsweise  P&R-Parkplätze am Stadtrand  und den Park&Ride-Verkehr zu nutzen. Die P&R-Busse pendeln ab 17 Uhr von den ausgeschilderten Plätzen zum Stadion und nach dem Abpfiff zurück. Das Stadion ist ab 17.15 Uhr geöffnet.

Erfahrungen aus früheren Veranstaltungen haben gezeigt, dass Besucher, die über die A 63 aus Richtung Mainz/Alzey nach Kaiserslautern kommen, besser die Autobahn schon an der Abfahrt Sembach verlassen und von dort über die Landesstraße zum Parkplatz KL-Ost („Schweinsdell“) weiter fahren. So können Rückstaus an der Abfahrt KL-Centrum deutlich reduziert werden.

Wer mit dem Auto in die Kaiserslauterer Innenstadt fährt, muss mit Behinderungen rechnen! Knapp 50.000 Zuschauer werden für volle Straßen sorgen.

Übrigens: Am Spieltag wird die Autobahnpolizei auf den Autobahnen rund um Kaiserslautern zwischen 12 Uhr und 20 Uhr Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen durchführen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein