L148 Primstal Richtung Nunkirchen Einmündung L151 Unfall, Vollsperrung (13:56)

L148

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lärmstreit am St. Johanner Markt heute auf RTL

Der St. Johanner Markt in Saarbrücken bietet viele Möglichkeiten zum Feiern und Entspannen.

Der St. Johanner Markt in Saarbrücken bietet viele Möglichkeiten zum Feiern und Entspannen.

St. Johann. „Braun versus Araia – Der Revierkampf“ lautet der Titel eines Fernsehfilms, den RTL an diesem Mittwoch um 20.15 sendet. Er schildert den Nachbarschaftstreit zwischen dem Betreiber der St. Johanner Milk Bar, Bernardo Araia, 31, und der Rentnerin Heidemarie Braun, 67.

Sechs Tage drehte RTL im vergangenen Oktober. Die Sendereihe ist erfolgreich. Eine Menge Publicity, die zumindest der junge Barbetreiber mit Skepsis betrachtet. Eine Party will er trotzdem schmeißen, nicht ganz freiwillig, aber sein Stammpublikum fordert den großen Auftritt. „Ja, es darf über mich gelacht werden.

Seit 25 Jahren am Markt

Augen zu und durch“, sagt er. Die beiden Kontrahenten sind zumindest am St. Johanner Markt bestens bekannt. Araia eröffnete vor über einem Jahr seine Milk Bar am St. Johanner Markt 17-19. Davor hatte Heidemarie Braun ruhige Nächte und keine Sorgen. Fast 25 Jahre wohnt die Rentnerin hier. Araia ist der jüngste Wirt am Markt und stolz darauf. Sein Lebensmittelpunkt ist seit über einem Jahr die Bar.

Heidemarie Braun hingegen kennt jeder, der hin und wieder einen Drink am Markt genießt. Die Rentnerin trägt immer Hut. Große, elegante und auffällige Hüte, die zu ihren Kostümen und Kleidern passen. Doch die Milk- Besucher kennen die 67-Jährige auch im Nachthemd. Im vergangenen Jahr stand sie öfters mitten in der Nacht plötzlich in der Bar und forderte ihre Nachtruhe. Das ist auch die erste Szene, die das Filmteam drehte.

Die Szenen sind natürlich nachgestellt. Dennoch spiegeln sie das wider, was in den vergangen Monaten zu den verhärteten Fronten führte.

Techno-Musik, Gläsergeklirre und das Lachen der Gäste

Annemarie Brauns Wohnung liegt direkt über der Bar. Früher waren hier Textilgeschäfte, ein Juwelier und eine Saftbar. Jetzt aber ballert das Milk. Im Schlafzimmer hört sie die dumpfen Bässe der Techno-Musik, lautes Gläsergeklirre und das Lachen der Gäste. Jede Nacht und besonders am Wochenende, wenn die Bar bis tief in die Nacht geöffnet ist, ist die Rentnerin genervt und schlaflos. „Oropax“, sagt sie, „hilft nicht. Denn die Bässe spüren Sie sogar im Bauch!“

Es war ihre Idee, sich bei RTL zu bewerben. „Nachdem der Vermieter nichts getan hat und das Isolieren der Decken ein großer finanzieller Aufwand ist, wollte ich Herrn Araia damit helfen“, beschreibt Braun ihre Motivation. Der junge Barbesitzer nahm das Angebot von RTL nur an, weil man ihm die Kosten für die Schallschutzmaßnahmen bezahlt. ceg

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein