L365 Nonnweiler Richtung Weiskirchen Zwischen Wadrill und Steinberg Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (totes Tier) (10:44)

Priorität: Sehr dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Land: Vernachlässigten Kindern mehr helfen

Diesen Schluss zieht Gaby Schäfer (CDU), Staatssekretärin im Kultusministerium, aus dem dritten saarländischen Kinder- und Jugendbericht. Im Zentrum der Studie, die gestern dem Landtag übergeben wurde, stehen vernachlässigte und misshandelte Kinder und Jugendliche. Schäfer verweist in diesem Zusammenhang auf das Landesprogramm Frühe Hilfen mit seinem Baustein Keiner fällt durchs Netz.

Derzeit werden 160 Familien im Saarland durch Keiner fällt durchs Netz betreut. Indizien, dass durch dieses Netz dennoch immer wieder Kinder- und Jugendliche rutschen, gibt es: 2007 wurden 163 Familien das Sorgerecht entzogen, 1998 waren es 127. Die Kriminalstatistik weist für 2007 genau 222 Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern auf, 1998 waren es sogar noch 269. Um die Schwachstellen im System zu finden, soll es das Landesnetzwerk geben.

Derzeit noch in der Planungsphase, soll das Netzwerk in rund drei Monaten offiziell starten. Mit dabei: unter anderem Vertreter aus den Landkreisen, Landesjugendamt sowie Ärzte, Polizei und Gesundheitsamt.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein