L365 Nonnweiler Richtung Weiskirchen Zwischen Wadrill und Steinberg Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (totes Tier) (10:44)

Priorität: Sehr dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Land unter im Saarland - in Saarlouis war's besonders schlimm

Besonders betroffen war laut der Wetterstation-Saar der Landkreis Saarlouis. Innerhalb kürzester Zeit fielen dort bis zu 15 Liter Regen pro Quadratmeter und es wurden stürmische Böen mit über 60 km/h gemessen.

Die Feuerwehren im Landkreis mussten vielerorts betroffenen Bürgern zur Hilfe eilen. Neben vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen, musste die Feuerwehr auch umgestürzte Bäume entfernen. Hoher Sachschaden entstand im Saarlouiser Stadtteil Lisdorf. Dort stürzte eine Fichte auf eine Stromleitung welche dann an einem angrenzenden Haus den Dachständer aus dem Dach riss (siehe Foto).

Auch morgen sind in der Südwesthälfte Gewitter bis in den späten Abend möglich. Dabei sind immer noch Unwetter mit heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen wahrscheinlich. Zwar liegt der Schwerpunkt der Starkregenfälle im südlichen Baden-Württemberg aber auch bei uns wird es langanhaltend und kräftig regnen.

www.wetterstation-saar.de

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein