A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Heusweiler und Parkplatz Kutzhof Gefahr durch defektes Fahrzeug (18:49)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lange Nacht der Wissenschaften in Uniklinik

Homburg. Die lange Nacht der Wissenschaften, bei der die Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes und das Universitätsklinikum in Homburg die Tore öffnen, hat den Termin gewechselt. Ende Mai statt wie bislang im November im Rahmen der Hochschulwoche sind nun alle eingeladen, nach Homburg zu kommen. Hier erfahren sie dann, was hinter den Kulissen von Operationssälen, Laboren, Instituten und Kliniken passiert. Es ist ein umfangreiches Programm, das am Freitag, 27. Mai, von 17 bis 22 Uhr geboten wird. Ziel sei es, dass die „breite Bevölkerung einmal sieht, was wir hier machen“, sagte Dekan Professor Michael Menger gestern bei einer Pressekonferenz. „Medizin ist für mich eine öffentliche Aufgabe“, machte Professor Wolf-Ingo Steudel, ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Klinikums, klar. Und dafür sei das Angebot ein idealer Träger.



Großes Programm speziell für Kinder

Neben den Klassikern erwartet die Besucher Neues, etwa begehbare Modelle von Herz und Lunge oder neue Besichtigungsorte wie die Rettungswache. Speziell für Kinder gibt es viel zu erleben, zum Beispiel im Mitmach-Labor, in dem unter anderem mit Hilfe von flüssigem Stickstoff Speiseeis hergestellt wird.

Zudem gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm: Musik auf der Festwiese, ein Bimmelbahn-Shuttle-Service zwischen der Homburger Fußgängerzone und dem Klinik-Gelände. Zum Ausklang startet ab 22 Uhr eine Party. Bereits ab dem Vorabend, Donnerstag, 26. Mai, sorgt der Lichtkünstler Ingo Bracke für besondere Akzente: Er wird unter anderem die Kombiklinik Hals-Nasen-Ohrenheilkunde/Urologie/Kinderurologie in magisches Licht tauchen und auch andere Stellen in der Stadt besonders beleuchten. Am Freitagabend beginnt in Homburgs Innenstadt nämlich zudem das Maifest. ust www.uks.eu/langenacht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein