A8 Saarlouis - Neunkirchen Zwischen AS Neunkirchen/Spiesen und AS Neunkirchen-Oberstadt in beiden Richtungen Aquaplaninggefahr (11:33)

A8

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Laster auf A 62 brennt völlig aus: Strecke dicht

Symbolfoto

Symbolfoto

Ein brennender Lastwagen hat am Donnerstagvormittag für Staus und Umleitungen auf der A 62 bei Birkenfeld gesorgt. Wie ein Sprecher der Türkismühler Polizei berichtet, war Ladung in Brand geraten, worauf der Fahrer seinen Transporter in Richtung Trier stoppte. Damit war die Passage dicht.

Kurz vor 7.30 Uhr war der Notwurf bei der Polizeiinspektion eingegangen. Daraufhin eilten Beamte sowie Feuerwehren an die Unglücksstelle. Dichter Rauch stand über dem Laster. Die Helfer begannen, von einer Brücke zu löschen, die über die Autobahn führt.

Der slowakische Brummifahrer hatte seinen Lastwagen auf den Seitenstreifen nahe der Birkenfelder Anschlussstelle rollen lassen und dort abgestellt, direkt unter die B-41-Brücke. Auf dem in Belgien zugelassenen Auflieger stand Kunststoffgranulat in Flammen. Das hatte der 42-Jährige erst mitbekommen, als Rauch in die Fahrerkabine der in Belgien gemeldeten Zugmaschine eindrang.

Laut Polizei brannte der Anhänger mit dem Plastikabfall völlig aus. Der betroffene Fahrer hatte sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht und blieb unverletzt.

Die Aufräumarbeiten dauerten Stunden. Sogar gegen Mittag war das Wrack noch an Ort und Stelle, blockierte die Fahrbahn. Ein Abschleppunternehmen war angeheuert.

Gleichzeitig waren Spezialisten der Straßenmeisterei dabei, um die Schäden sowohl an der Brücke als auch am Autobahn-Straßenbelag zu inspizieren. Womöglich könnte Hitze beiden zugesetzt haben. Wie lange die A 62 in Richtung Trier gesperrt bleiben musste, war gegen Mittag noch nicht einzuschätzen. Indes hatte die Polizei die B 41 über dem Unglücksort wieder freigegeben.  
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein