A8 Saarlouis - Neunkirchen AS Dillingen-Süd in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (01:12)

A8

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Laster rammt Baustellenwagen auf der A 1 bei Braunshausen

Primstal/Braunshausen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 1 zwischen Primstal und Braunshausen ist am Dienstag ein Lastwagen verunglückt. Wie ein Türkismühler Polizist berichtet, hatte der Fahrer zuvor offensichtlich ein Baustellenfahrzeug übersehen, dessen Hinweistafeln auf eine Wanderbaustelle entlang der rechten Fahrbahnseite in Richtung Trier aufmerksam machte.

Polizei: Warnhinweis übersehen

Zwar erkannte der 49-Jährige wohl noch kurz vorher die gesperrte Spur und bremste. Aber dies reichte nicht mehr aus. Der Pole fuhr gegen 13.30 Uhr mit seiner Zugmaschine kurz vor der Braunshauser Abfahrt auf das vier Meter hohe und 2,20 Meter breite Warnschild auf.

Zurzeit des Aufpralls war kein Fahrer im Baustellenfahrzeug. Die drei Arbeiter einer Saarbrücker Firma waren in jenem Moment damit beschäftigt, die Kanalisation mit Kameras zu untersuchen und so außerhalb der Gefahrenzone.
Der Lastwagen wurde bei der Kollision schwer beschädigt, dessen Fahrer, der für ein Neunkircher Unternehmen unterwegs war, blieb aber ebenfalls unverletzt. Doch nach dem Zusammenstoß konnte er seine Reise nicht mehr fortsetzen. Zudem mussten Ermittler den elektronischen Fahrtenschreiber prüfen, der bislang aber keinen Aufschluss über die die Unfallursache gab. Erst gegen 16.15 Uhr war die Autobahn wieder komplett frei, nachdem beide Fahrzeuge abgeschleppt worden waren. Der Schilderanhänger des Baustellengefährts wurde gänzlich zerstört. Der geschätzte Schaden: an die 30.000 Euro. hgn
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein