B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lauschangriff im Saarland

Berlin/Saarbrücken. Die Polizei in Deutschland weitet das Abhören von Telefongesprächen aus. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Ermittlungs- und Strafverfahren, in denen Telefone oder Internetanschlüsse überwacht wurden, um elf Prozent auf 5348 an. Im Saarland war der Anstieg im Vergleich zu 2007 mit rund 50 Prozent außergewöhnlich hoch. Hierzulande wurden 2008 im Rahmen von 163 Verfahren Telefone abgehört. In den meisten Fällen ging es um Straftaten im Zusammenhang mit Drogen, Betrug und Erpressung.

Die Zahlen seien in Relation zu den rund sechs Millionen Strafverfahren im Jahr zu sehen, hieß es aus dem Bundesjustizministerium. Die Statistik weist für 2008 insgesamt mehr als 18 000 richterliche Überwachungsanordnungen aus - 13 800 für Handygespräche, 3800 für Festnetztelefonate und 660 für das Internet. Jörg van Essen (FDP) nannte die Zahlen "alarmierend".
red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein