A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen AS Dillingen-Süd Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (05:23)

A8

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lebensgefährliche Kopfverletzungen: Schläger verwundet 50-Jährigen schwer

   St. Ingbert. Lebensgefährliche Kopfverletzungen hat am Freitagabend ein 50-jähriger Mann erlitten, gegen den ein unbekannter Täter in der Oststraße handgreiflich wurde. Nach Angaben der Polizei war der 50-Jährige zu Fuß auf dem Weg nach Hause, als ihn der Unbekannte gegen 22.35 Uhr aus bislang unbekanntem Grund in der Oststraße/Einmündung Blieskasteler Straße in St. Ingbert am dortigen Verkehrskreisel angriff. Der Verletzte wurde anschließend von einem Passanten an der Bahnunterführung in der Blieskasteler Straße aufgefunden, der der Polizei alarmierte.
 
Der zu diesem Zeitpunkt noch ansprechbare Mann wurde zunächst ins Kreiskrankenhaus nach St. Ingbert gebracht. Erst dort stellte sich heraus, wie dramatisch seine Kopfverletzungen waren. Denn schon kurz nach Mitternacht musste der 50-Jährige in die Neurochirugie des Klinikums auf dem Saarbrücker Winterberg verlegt werden.Von dem flüchtigen Täter ist bisher kaum mehr bekannt, als dass es sich um eine männliche Person gehandelt hat. Der Schläger wird als groß und stämmig beschrieben. Zur Tatzeit soll er mit einem hellen T-Shirt bekleidet gewesen sein. Die St. Ingberter Polizei sucht dringend Zeugen, die Beobachtungen zu der tätlichen Auseinandersetzung im Bereich Oststraße/Blieskasteler Straße gemacht haben. schet

Hinweise an die Polizei unter Telefon (06894) 1090. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein