L151 Wadern Richtung Weiskirchen Zwischen Weiskirchen und Landesgrenze Gefahr durch umgestürzte Bäume, Vollsperrung bis 24.01.2018 08:00 Uhr, die Situation dauert voraussichtlich noch mindestens 4 Stunden an (20.01.2018, 23:28)

L151

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lehrermangel droht im Saarland

  Neuerdings seien an Berufsschulen auch Deutsch und Englisch betroffen. „Wenn die Politik nicht gegensteuert, erfasst der Lehrermangel in zwei Jahren alle Fächer“, behauptet Kessler. Hauptursache sei eine „Deckungslücke“ bei den Neueinstellungen: „Seit Jahren wird nach Haushaltslage eingestellt, nicht nach der Pensionsquote.“ Bis zu 100 Stellen blieben pro Jahr unbesetzt.

„Kaschiert“ werde der Unterrichtsausfall durch Fachfremde – dass also ein Biolehrer auch in Chemie vor die Klasse tritt. In bestimmten Fächern an Realschulen sei die Quote fachfremden Unterrichts auf 40 Prozent hochgeschnellt. „Das kann nicht die Zukunft sein, hier droht ein Qualitätsverlust“, sagt Kessler.

An der Qualität der Ausbildung zweifelt indes der Saarländische Lehrerinnen- und Lehrerverband (SLLV). „An den Universitäten wird das Lehramt allzu oft als fünftes Rad am Wagen betrachtet“, sagt SLLV-Chef Herbert Möser. Zudem sei die Bezahlung und allgemein das Ansehen der Lehrer „verbesserungswürdig“. Die Bedeutung des Berufes müsse stärker herausgestellt werden.

Das saarländische Kultusministerium meidet den Begriff „Lehrermangel“. An den allgemeinbildenden Schulen gäbe es „keinen strukturellen Unterrichtsausfall“, hieß es auf Nachfrage. Grundsätzlich seien mehr Bewerber in den Fächern Physik, Chemie und Mathematik aber „wünschenswert“. tho 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein