A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lichterfest: Saarland-Therme feiern drei Tage Geburtstag

Mit rund 10 000 Gästen aus der Saar-Lor- Lux-Region wollen die Macher der Saarland-Therme am Wochenende das erste Jahr feiern.

Mit rund 10 000 Gästen aus der Saar-Lor- Lux-Region wollen die Macher der Saarland-Therme am Wochenende das erste Jahr feiern.

Geburtstagsstimmung an der Saarland-Therme. Das erste Jahr ist fast um. Das feiern die Macher des Wasser-, Saunen- und Wohlfühlhauses mit den Bürgern der Saar-Lor-Lux-Region am Wochenende mit dem Fest „Thermen-Lichter“. Dabei birgt der Name bereits eine der Attraktionen: das wechselnde Farbenspiel, das den Bau erst rot (am Freitag), dann blau (am Samstag) und schließlich am Sonntag zum Festfinale grün leuchten lassen wird. Thermenpächter Andreas Schauer hatte Regionalverbandsdirektor Peter Gillo als Vertreter der öffentlichen Thermen-Projektgesellschaft gebeten, den Ausblick aufs Wochenende zu moderieren. Gillo und Betriebsleiterin Lisa Schors verbanden das mit dem erfreulichen Rückblick auf die ersten zwölf Monate. Demnach sind die Erwartungen der Beteiligten weit übertroffen, waren doch statt der erwarteten 160 000 Besucher rund 214 000 da. Und der Einzugsradius der Therme umfasst mittlerweile 100 Kilometer.

Und wer noch nicht dort war, soll jetzt neugierig werden.

„Das Lichterfest ist eine Gelegenheit, der Bevölkerung dieses Angebot näher zu bringen“, sagte Gillo. Wobei es sich aber nicht, wie Lisa Schors betonte, um Tage der offenen Tür handelt. Das würde das Fassungsvermögen des Hauses sprengen. Was bedeutet: Die Saarland-Therme ist an allen Tagen geöffnet. Aber wer dort rein möchte, bezahlt den regulären Eintritt.

Beim Volksfest draußen ist vieles aufgeboten, was das Saarland schön macht: Musiker (an allen Tagen), Meisterköche (am Samstag) sowie Kinder- und Familienprogramm (am Samstag und Sonntag) und leistungsfähige Vereine (am Sonntag), die Vielfalt und Zusammenhalt der Region spiegeln.

Das dreitägige Fest kostet rund 220 000 Euro. Das meiste steuert Betreiber Andreas Schauer bei. Die öffentliche Projektgesellschaft als Eigentümerin des Anwesens und Empfängerin der Pachtzahlungen, die Schauer leistet, schießt 50 000 Euro zum Festvergnügen zu. Wer hinfahren möchte, findet 350 Parkplätze an der Therme. Die Veranstalter empfehlen die Kombination aus Saarbahn und kostenlosem Pendelbus, erwarten sie doch 10 000 Gäste und entsprechend viele Autos im Ort. Dafür gibt es zusätzliche 1000 Parkplätze bei Firmen und an Einkaufsmärkten in Rilchingen-Hanweiler und besagten Pendelbus, der Gäste abholt und zurückbringt.

Sie erleben Könner mit Heimspiel wie das Saar Wind Orchestra. Es macht am Sonntag ab 11.30 Uhr die Musik zum Frühschoppen. Bereits um 10.30 Uhr singt am Sonntag der Chor Happy Voices im Gottesdienst, begleitet von Matthias Strauss und einer Band, dirigiert von Franz-Ludwig Strauss. Ab 14.30 Uhr singt am Sonntag die Kinderchorgemeinschaft Rilchingen-Hanweiler/Sitterswald ein Programm, mit dem sie beim SR-Chorwettbewerb den zweiten Preis errang.

Das Programm steht auch im Internet.

saarland-therme.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein