A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Lisdorfer Ikea baut – 18 Millionen Euro Investition

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Saarlouis. Der schwedische Möbelkonzern Ikea investiert 18 Millionen Euro in seinen Standort Saarlouis-Lisdorf. Der größte Anteil entfällt dabei auf den Bau eines 4000 Quadratmeter großen Lagers, das seitlich am Gebäude angebaut wird. Dadurch müssen die Kunden zukünftig nicht mehr das etwa neun Kilometer entfernte externe Lager auf dem Saarlouiser Röderberg ansteuern, sondern können ihre Möbel gleich vor Ort mitnehmen.

Gestern stellte Einrichtungschef Gregor Wedel das Konzept im Rahmen eines Pressegesprächs zum Erscheinen des neuen Ikea-Kataloges vor. Lärmschutz inklusive Der Saarlouiser Standort war bislang das einzige der 46 Ikea- Einrichtungshäuser in Deutschland, das kein eigenes Lager vor Ort hatte. Bereits in der Planungsphase informierte Ikea auch die Anwohner in Lisdorf über die Baumaßnahmen der Lagerhalle, ebenso wurde der NABU mit einbezogen, denn das Grundstück grenzt an das Naturschutzgebiet. Neben einer neuen Lagerhalle entsteht an der Rückseite des Möbelhauses eine Lärmschutzwand, um die Anwohner möglichst wenig zu belasten. Die Baumaßnahmen haben bereits begonnen, Ikea möchte das Lager im Juni 2012 eröffnen. Derzeit wird auch mit Hochdruck an der Umgestaltung des Parkplatzes gearbeitet. Hier sollen weitere Parkplätze rund um das Möbelhaus entstehen, außerdem wird durch eine neue Straßenführung eine bessere Zu- und Ausfahrt ermöglicht. Diese Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen sein.

„Zeichen für den Standort“ „Mit der Investition von 18 Millionen Euro möchten wir auch ein klares Zeichen für den Standort setzen“, sagte Wedel. Seit 30 Jahren ist Ikea im Saarland ein Wirtschaftsfaktor, seit über zwei Jahrzehnten in Saarlouis-Lisdorf.

Das schwedische Möbelhaus stellte gestern auch den neuen Katalog vor. Slogan: „Für alle, die mehr Ideen als Platz haben.“ 101 Produkte sind laut Wedel neu, 67 Produkte sind im Preis gesenkt. Der Katalog umfasst 388 Seiten und erscheint deutschlandweit in einer Auflage von 30,6 Millionen Stück. Etwa 80 Prozent davon landen direkt in Deutschlands Haushalten, die Verteilung beginnt am Montag, 29.August, und geht bis etwa Samstag, 10. September.

Ikea gibt es heute in Deutschland 46 Mal, erstes Haus war 1974 Eching bei München. 100 Millionen Besucher zählte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr, alleine nach Saarlouis kamen über 2,5 Millionen Kunden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein