L130 Hirzweiler - Oberlinxweiler Zwischen Urexweiler und Remmesweiler in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (06:49)

L130

Priorität: Sehr dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Losheimerin wird neue Viezkönigin

Nachrichten aus der Region Merzig.

Nachrichten aus der Region Merzig.

Merzig. „Sabrina Weiher aus Losheim ist die neue Merziger Viezkönigin, die in der kommenden Saison die Kreisstadt repräsentieren wird“, verkündete am Freitag Jury-Vorsitzender Werner Zimmer. Im Hotel Römer hatten sich sechs Kandidatinnen in einem spannenden Casting den Fragen einer kritischen Jury unter Leitung des ehemaligen SR-Sportchefs gestellt. Dabei zeigten sich die jungen Damen, deren Bewerbungen aus allen Teilen des Saarlandes beim Organisationskomitee eingegangen waren, bestens vorbereitet. Wissenswertes über Stadt und Landschaft, Viez und Kultur hatten sich alle Bewerberinnen gut eingeprägt. Schließlich, so befand die Jury, war der persönliche Auftritt entscheidend. „Insgesamt war es eine hochinteressante Präsentation“, sagte der Jury-Chef vor vielen Besuchern, die in diesem Jahr wieder an einer öffentlichen Veranstaltung teilhaben konnten. Auch Winfried Burger, Vorsitzender des Organisationsausschusses Merziger Viezfest, zeigte sich mit Verlauf und Ergebnis der traditionsreichen Veranstaltung sehr zufrieden. „Ich freue mich sehr auf die kommenden Aufgaben als Viezkönigin“, sagte die 20-jährige Fachoberschülerin für Tourismus, die derzeit das BBZ in Nunkirchen besucht. Nach ihrem Fachabitur habe sie die Absicht, Eventmanagement zu studieren, verriet sie der SZ. Ihr zur Seite steht als Prinzessin die 23-jährige Anne Stein aus Dillingen. Sie studiert derzeit Agrarwissenschaften. Ihr Studium wird sie im Oktober mit dem „Bachelor“ abschließen.

„Wenn alles klappt, möchte ich aber noch ein Master-Studium nachfolgen lassen“, meinte Anne. Als Dritte im Bunde der Viez-Hoheiten wurde Fabienne Horf aus Harlingen zur Viezprinzessin gewählt. „Für mich ist die Wahl gut verlaufen“, freute sich die 19-jährige, die eine Ausbildung als Optikerin durchläuft. Am 15. September um 15 Uhr wird das „Dreigestirn“ im Rahmen der Veranstaltung „Merzig tischt auf“ vor dem Stadthaus auf der Bühne stehen. Dann erfolgt nämlich die Krönung der neuen Viezkönigin.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein