B41 Kohlwald: Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein Zwischen Kreisführung Sinnertal und Kreisführung Plättchesdohle Unfall, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (12:06)

B41

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Luxemburger Brummifahrer drohen mit Streik

Nach den Streiks der Transporteure in Spanien, Portugal, Frankreich und England droht nun auch der Luxemburger "Groupement transports" mit Protestaktionen.

Laut Luxemburger Wort ist die Vertretung von über 260 Transportfirmen nicht nur mit den steigenden Kraftstoffpreisen unzufrieden. Den Unternehmen würden auch die höheren Mautgebühren in ganz Europa, die höheren Fahrzeugpreise und die höheren Personalkosten durch neue Regelungen über die Lenk- und Ruhezeiten zu schaffen machen.

Unter anderem fordern die Spediteure die Einführung eines spezifischen Dieselpreises für Warentransportunternehmen, die Subventionierung von Fahrzeugen, welche die Euro-5-Norm erfüllen, und die Beschleunigung der Mehrwertsteuer-Rückerstattung.

Sollte die Regierung bis zum 15. Juli auf die Forderungen nicht reagieren, wollen sich die Firmen den Protestaktionen im Ausland anschließen: "Wenn bis zum 15. Juli eine positive Haltung unserer politischen Entscheidungsträger ausbliebe, sähe sich der Warentransportsektor gezwungen, einen härteren Ton anzuschlagen und sich den verschiedenen Protestaktionen, die in vielen europäischen Ländern durchgeführt werden, anzuschließen", so die Transporteure aus dem Großherzogtum.
Anca Klein


Mehr zum Thema

 

:: Im Saarland boomt der Spritklau

:: Neunkircher Bauer tankt billiges Heizöl statt Diesel


:: Die besten Tipps zum Spritsparen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein