A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Luxemburger bauen für 34 Millionen neue Futtermittelfabrik in Perl

Nachrichten aus der Region Merzig.

Nachrichten aus der Region Merzig.

Perl. Rund 34 Millionen Euro wird „De Verband“, die luxemburgische Agrargenossenschaft, in die Futtermittelfabrik in dem Perler Ortsteil Besch investieren. Diese Summe nannte Henri Lommel, Präsident des Verwaltungsrates, gestern bei der Grundsteinlegung auf dem Gelände im Bescher Gewerbegebiet. Produziert wird Tierfutter. „Das Projekt umfasst ein Getreidesilo mit 30 000 Tonnen, ein Flachlager für 5000 Tonnen Futtermittel oder 7500 Tonnen Getreide und eine Futtermittelfabrik mit einer jährlichen Produktionskapazität von 80 000 Tonnen sowie die Anmietung eines Düngerlagers“, sagte Generaldirektor Jos Jungen.

Läuft alles nach Plan, soll die Anlage mit der Ernte 2013 anlaufen. Die eigentliche Futtermittelproduktion soll voraussichtlich im Frühjahr 2014 beginnen. Dafür stellen Lommel und Jungen zwölf neue Arbeitsplätze in Aussicht. Ab 2017 sollen es mindestens 20 Jobs sein. Vor gut einem Jahr hatte die De-Verband-Generalversammlung grünes Licht für den Bau der Fabrik auf dem früheren Gelände der Chemischen Werke CLS gegeben. mst

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein