A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Luxemburger geben Hütten-Anteile ab


Dillingen. In der saarländischen Stahlindustrie zeichnet sich eine neue Eigentümer-Struktur ab. Künftig wird der Luxemburger Stahlkonzern Arcelor-Mittal nur noch mit 30,8 Prozent an der DHS - Dillinger Hütte Saarstahl AG beteiligt sein. Bisher waren es 51,25 Prozent. Von den 21,17 Prozent, die Arcelor-Mittal an der Dillinger Hütte abgibt, fließen 11,17 Prozent an die SHS Struktur-Holding-Stahl. Die hält künftig 26,17 Prozent an dem Dillinger Grobblech-Produzenten und ist wiederum eine 100-prozentige Tochter der Montan-Stiftung-Saar, in der die Fäden der saarländischen Stahlinteressen zusammenlaufen. Michael Müller, Vorstandsmitglied der Montan-Stiftung-Saar: "Mit diesem Engagement wollen wir sicherstellen, dass die Entscheidungskompentenz für die saarländische Stahlindustrie im Land bleibt."

Trotz trüber werdender Konjunktur-Aussichten steht die Dillinger Hütte gut da, sagt Paul Belche, deren Vorstandsvorsitzender. Für die ersten drei Monate 2009 seien die Auftragsbücher voll. Belche gehe davon aus, dass "uns die Krise nicht so stark treffen wird wie andere Stahlhersteller".

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein