L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Magic Artists und Kalibo treten bei Talente-Show auf

Die Formation

Die Formation "Magic Artists". (Archivbild)

Saarbrücken. Nach Dieter Bohlen geht jetzt auch das SR/SWR-Fernsehen auf Talentsuche. Doch das Konzept der Reihe „Einfach die Besten“, die am Freitag, 10. August, im SR/SWR Fernsehen startet, soll sich deutlich von den im Privatfernsehen weit verbreiteten Casting-Formaten unterscheiden: „Wir wollen den Leuten einfach eine Bühne bieten“, erklärt ein Sprecher. Dumme Sprüche oder Tränen soll es nicht geben.

Unter den insgesamt 18 Kandidaten, die bei den Aufzeichnungen der Sendungen in der Alten Lokhalle in Mainz antreten, sind auch zwei Anwärter aus der Region: die Show-Formation Magic Artists aus dem Raum Beckingen und Kalibo.

Der Saarbrücker Zauberer, der mit bürgerlichem Namen Kai Borchers heißt, stellt in der ersten Show am Freitag, 10. August um 20.15 Uhr, sein Können unter Beweis. Der 35-Jährige ist bereits seit rund sieben Jahren Berufsmagier und auch was das Fernsehen anbelangt schon ein „alter Hase“. In allen drei Staffeln der ARD-TV-Doku „Verrückt nach Meer“ hat er als Protagonist mitgewirkt. Zudem sei er quasi der „Haus- und Hof-Magier des SR“, ergänzt er. Auf Empfehlung des Senders wäre er auch zu der Talente-Show nach Mainz eingeladen worden.

Trotz seiner Erfahrungen sei eine große Abend-Sendung für Kalibo immer eine Herausforderung und eine wichtige Erfahrung: „Ich möchte auf jeden Fall eine gute Show machen und gut bei den Leuten ankommen“, erklärt er sein persönliches Ziel. Schafft es der Saarbrücker, sich vor der prominenten Jury, die aus der Sängerin Julia Neigel, dem Komiker Christoph Sonntag und dem ARD-Moderator Guido Cantz besteht, zu behaupten, kommt er ins Finale, das am 31. August, 20.15 Uhr, live ausgestrahlt wird.

Der Gewinner der Talente-Reihe darf in der ARD-Samstagabend-Show „Verstehen Sie Spaß?“ auftreten. Die saarländische Show-Formation Magic Artists, die in der „Einfach die Besten“-Ausgabe am 17. August, 20.15 Uhr, mit dabei ist, war dort 2006 sogar schon einmal zu Gast. Damals unterstützten sie allerdings „nur“ den Schweizer Dance-Star DJ Bobo und die Saarbrücker Sängerin Sandra bei deren Auftritt mit ihrer Feuer- und Pyramiden-Show. „Es wäre schon toll, dort noch mal alleine auftreten zu können“, meint Benjamin Kirsch.

In erster Linie fühlt sich die neunköpfigen Gruppe jedoch geehrt, das Saarland bei „Einfach die Besten“ vertreten zu können. „Normalerweise nehmen wir grundsätzlich nicht an Casting-Shows teil“, stellt er klar. Doch die Sendereihe sei vom Niveau und Konzept her etwas ganz anders. Und deshalb hätten die Saarländer zugesagt. Die Gruppe, die es seit über 15 Jahren gibt, präsentiert eine Mischung aus Tanz, Akrobatik, Gesang, Feuer und Zauberei.
 
Ab 10. August, freitags, 20.15 Uhr, SR/SWR Fernsehen
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein