A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Riegelsberg und AS Saarbrücken-Von-der-Heydt Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (13:40)

A1

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann (55) aus Luxemburg stirbt an Schweinegrippe

Luxemburg. In Luxemburg hat es den ersten Schweinegrippe-Toten gegeben. Das teilte das dortige Gesundheitsministerium gestern mit. Demnach ist ein 55-Jähriger, der wegen mehrerer chronischer Krankheiten in einer Klinik behandelt wurde, Opfer des H1N1-Virus geworden. Er starb gestern Vormittag, wie die Tageszeitung „Luxemburger Wort“ berichtete. Weitere Einzelheiten gab das Gesundheitsministerium zunächst nicht bekannt.
In Luxemburg waren bis Anfang September 189 Fälle der Schweinegrippe festgestellt worden. Alle Infektionen waren bis dahin ohne größere Komplikationen verlaufen. Besonders Jugendliche sind nach Angaben des luxemburgischen Gesundheitsministeriums von der Schweinegrippe betroffen; keine einzige Person über 60 Jahre aus Luxemburg hätte sich bisher mit dem H1N1-Virus angesteckt. red 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein