L133 Freisen Richtung Dirmingen AS Freisen Gefahr durch Ölspur in Richtung A62 Freisen (20:14)

L133

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann beißt Jungen in Saarbahn

 Symbolbild.

Symbolbild.

Ein Unbekannter hat Mittwochmittag (09.03.16) in der Saarbahn einen Jungen (10) gebissen. Das berichtet die Polizeiinspektion Burbach.

Laut den Beamten ereignete sich der Vorfall  gegen ca. 13:15 Uhr im Saarbahnzug Fahrtrichtung Riegelsberg zwischen den Haltestellen Landwehrplatz und Johanniskirche. Ein etwa 65-jähriger Mann soll den Zehnjährigen grundlos festgehalten und zu sich gezogen haben und ihm dabei am Hals gekratzt und in den Finger gebissen haben. Erst als andere Fahrgäste in die Situation eingriffen, konnte der Junge von dem Mann weggezogen werden. Dieser verließ die  Saarbahn an der Haltstelle Johanniskirche.

Da der Vorfall erst später der Bahnführerin gemeldet wurde, konnte der Mann nicht mehr festgestellt werden.

Der Unbekannte wird folgendermaßen beschrieben: Er soll etwa 65 Jahre alt und zirka 1,70 m groß sein. Seine kurzen, weißen Haar trug er nach hinten geglättet. Er hatte Fältchen um Augen und auf der Stirn und war zum Tatzeitpunkt bekleidet mit einer schwarz-blauen Jacke.

Der Junge kam mit leichten Blessuren und einem Schrecken davon.

Hinweise zu dem Vorfall werden bei der Polizeiinspektion Burbach unter der Tel.: 0681-97150, oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen..

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein