0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann mit Scherbe verletzt: Saarbrücker angeklagt

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeschuldigten vor, am 23. April dieses Jahres in den Saarwiesen in Saarbrücken einen ihm fremden Mann ohne ersichtlichen Grund lebensgefährlich verletzt zu haben, indem er ihm mit einer zerschlagenen Glasflasche im Bereich der Halsschlagader eine tiefe Schnittwunde zufügte. Durch eine sofortige Notoperation überlebte der Geschädigte. Die Tat ereignete sich am Rande einer am Saarufer stattfindenden privaten Feier, zu der sich der Angeschuldigte offenbar ungebeten hinzugesellt hatte. Der Angeschuldigte stand bei der Tat unter erheblichem Alkoholeinfluss.

Der Angeschuldigte befindet sich aufgrund der ihm zur Last gelegten Tat in Untersuchungshaft.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein