Saarland: B 269 - Ortslage Tholey; es kommt zu Verkehrsbehinderungen im Zuge eines Feuerwerheinsatzes. (12:06)

B269

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Massenschlägerei auf dem Rodenhof - mehrere Festnahmen

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Zunächst rückten die Beamten mit vier Kommandos an, da es vor Ort im Laufe des Nachmittages bereits zu Streitigkeiten gekommen war. Eine 25-jährige Serbin aus Emsdetten war dort bei ihrer Familie zu Besuch. Deren Mann (36) wusste von Chat-Nachrichten zwischen ihr und einem 30-jährigen Serben aus Saarbrücken, und hatte sich mit mehreren Bekannten nach Saarbrücken begeben, um diesen zur Rede zu stellen. Es gelang den Polizisten jedoch nicht, die Streitenden zu beruhigen.

Da sich innerhalb kürzester Zeit versammelten sich darauf hin etwa 70 Personen vor dem Anwesen, der Ehemann und seine Begleiter wurden immer ungehaltener und die Lage drohte zu eskalieren. Als sie dann trotz Platzverweis durch die Polizei immer noch in die Wohnung wollten, und die Einsatzkärte durch die umstehenden Personen bedrängt wurden, rückten insgesamt 13 weitere Kommandos der Polizei, des Verkehrsdienstes und der Bundespolizei an , um die streitenden Parteien getrennt zu halten.

Der Ehemann und zwei Begleiter ignorierten die Anweisungen der Polizei und wollten sich trotzdem zur Gegenpartei durchkämpfen. Sie mussten daraufhin in Gewahrsam genommen und für einige Zeit in Gewahrsamszellen untergebracht werden. Erst danach entspannte sich die Situation vor Ort.  Die Personen müssen jetzt mit entsprechenden Strafanzeigen und entsprechenden Kosten für die getroffenen Maßnahmen rechnen.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein