B423 Homburg Richtung Habkirchen Zwischen AS Einöd und Einmündung L212 ein Fahrstreifen blockiert, Unfall (15:41)

B423

Priorität: Dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Medizeum: Im Quartier Eurobahnhof Saarbrücken sind Patienten gut aufgehoben

Saarbrücken. Im Saarbrücker Medizeum hat jetzt ein Augenzentrum eröffnet. Im vierten Stockwerk des Medizinzentrums im Stadtquartier am Eurobahnhof haben sich die beiden Augenheilkundler Professor Dr. Ulrich Mester und Dr. Ralf Schmitt mit ihrer Gemeinschaftspraxis niedergelassen. Damit ist das neue medizinische Zentrum, in dem bereits Frauenärzte, Reproduktionsmediziner, Humangenetiker und Internisten praktizieren, nun bis unters Dach komplett belegt.

Netzhaut-Operationen

Professor Dr. Ulrich Mester war zuvor 25 Jahre lang Chefarzt der Augenklinik im Knappschafts-Krankenhaus Sulzbach. Dr. Ralf Schmitt arbeitete neun Jahre dort mit ihm zusammen. Das Spezialgebiet der beiden Ärzte ist die Glaskörper- und Netzhautchirurgie.

Zu den häufigsten Fällen, die Operationen an der Netzhaut erforderlich machen, zählt laut Mester heutzutage die „altersbedingte Makuladegeneration“. Damit bezeichnet der Mediziner Veränderungen an der Netzhaut an der Stelle des schärfsten Sehens, an der sich kleine Löcher oder Häutchen bilden können.

Auch ambulanmte Operationen

Neben der Diagnostik werden die beiden Spezialisten in ihrem Augenzentrum denn auch ambulant operieren. Zwei komplett ausgestattete Operationssäle nebst Ruhezonen stehen ihnen dafür im Operationsbereich zur Verfügung. Dieser umfasst rund die Hälfte der 500 Quadratmeter großen, nach dem neuesten technologischen Stand ausgerüsteten, voll digitalisierten Praxis.

Man sei die einzige nicht-klinische Einrichtung im südwestdeutschen Raum, die Netzhautchirurgie biete, erklärt Mester. „Wir sind daher vor allem eine Zuweisungspraxis“, ergänzt Dr. Ralf Schmitt. Das heiße, eine Praxis, an die niedergelassene Augenheilkundler ihre Patienten zur Weiterbehandlung überweisen.

Verkehrsgünstige, zentrale Lage

Auch plastische Chirurgie wie etwa Faltentherapie und Lidhebung gehört zum Leistungsspektrum von Mester und Schmitt. Für das Quartier Eurobahnhof als Standort haben sich die beiden Augen-Spezialisten vor allem wegen der verkehrsgünstigen, zentralen Lage entschieden.

Nur die Ausschilderung des Quartiers könnte noch besser werden, finden die Augenärzte. Auch den Navigationsgeräten in den Autos sei die Saarbrücker Europaallee noch immer unbekannt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein