A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehr als nur Halligalli: Vier Tage wird die traditionelle Marienkirmes in Marpingen gefeiert

Eines von vielen: Wer möchte kann bei der Marpinger Kirmes Spaß auf rasanten Karussells haben.

Eines von vielen: Wer möchte kann bei der Marpinger Kirmes Spaß auf rasanten Karussells haben.

Kirmes ist heute nicht mehr die Kirchweihfeier, die sie ursprünglich einmal war, sondern ein Volksfest mit Unterhaltungsprogramm. Der Name Marienkirmes deutet bis heute auf den Ursprung als Kirchweihfest hin.

 

In Marpingen wird die Kirmes zeitnah zum Feiertag Mariä Himmelfahrt gefeiert, der Namensgeber für die katholische Pfarrgemeinde war. Diesmal fällt der Kirmesmontag auf den Feiertag, 15. August. Der Fußballverein lädt erstmals unter dem neuen Namen Spielgemeinschaft Marpingen-Urexweiler für Samstag, 13. August, zum sportlichen Auftakt der Marienkirmes ins Alstalstadion. Weiteres Novum: Gleich drei Kirmesspiele stehen auf dem Programm: Um 14.30 Uhr Kirmesspiel treffen SG Marpingen-Urexweiler 4 und SV Hasborn 3 aufeinander, um 16.15 Uhr SG Marpingen-Urexweiler und SV Hasborn 2, um 18 Uhr SG Marpingen-Urexweiler 1 und FC Uchtelfangen 1. Wenn das dritte Spiel angepfiffen wird, setzt sich der Kirmesjahrgang – der Schuljahrgang 1996/97 – bereits in Bewegung zum Kirmesplatz, wo die Eröffnung gefeiert wird.

 

Offizieller Start ist am Samstag um 18.30 Uhr mit dem Fass-anstich. Dann gibt es für die Besucher 50 Liter kostenlosen Gerstensaft.

 

Zum Brauchtum der Marienkirmes gehören die Gottesdienste in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Auftakt und zugleich kirchenmusikalischer Höhepunkt ist das Festhochamt am Kirmessonntag, 14. August, das um 10.30 Uhr beginnt. Den instrumentalen Part übernehmen Mitglieder des Kreissinfonieorchesters aus Saarlouis. Die Leitung hat der 2015 ins Amt gekommene Regionalkantor Sebastian Benetello. Prediger ist Pastor Volker Teklik.

 

Auch der Feiertag Mariä Himmelfahrt zählt zu den Höhepunkten des Kirchenjahres. Für die gesangliche Gestaltung sorgt der Kirchenchor Maria Himmelfahrt zum Patronatsfest unter anderem mit kirchlichen Liedern und geistlichen Werken. Für instrumentale Unterstützung sorgt erneut eine Abordnung des Kreissinfonieorchesters.

 

Da Mariä Himmelfahrt diesmal auf Kirmesmontag fällt, wird der feiertägliche Festgottesdienst ab 9.15 Uhr als Dankamt der Bergleute gestaltet. Der katholische Bergmannsverein aus Marpingen übernimmt darum mit seinen Uniform- und Fahnenträgern den Altardienst. Nach dem Kirchgang ziehen die Bergleute mit ihren Gästen gemeinsam zum Gasthaus Klos, um dort den zweiten Teil des Kirmesmontags zu feiern, den Frühschoppen. Für Unterhaltung sorgt eine Abordnung der Musikgemeinschaft Alsweiler-Marpingen unter der Leitung von Edmund Hinsberger.

 

Zum religiösen Brauchtum gehört ebenfalls die Lichterprozession mit anschließender Andacht, die vom Marktplatz zur Marienkapelle im Härtelwald führt. Diese findet am Feiertag statt. Die Prozession startet dann um 19 Uhr auf dem Marktplatz.

 

Zum Thema:

 

Auf einen Blick Die Übersicht über die Live-Musik während der Marpinger Marienkirmes: Samstag, 13. August: ab 21 Uhr: Alex Breidt (Rock-Pop) Bühne Schmiede 2.0; ab 20.30 Uhr Buhää & the Rhabarbers, Bühne Marienstraße. Sonntag, 14. August: ab 10 Uhr: Jahrgangsfrühschoppen mit DJ Mike, Bühne Schmiede 2.0, ab 11.30 Uhr Live-Musik mit der Band Jolly Polly, Klosterschänke; ab 16 Uhr: Unterhaltungsmusik mit DJ Janik DJK-Stand/Kirmesplatz. Montag, 15. August: ab 11 Uhr: Frühschoppen mit DJ Janik DJK-Stand/Kirmesplatz, ab 14 Uhr Musik mit der Band Firma Holunder, Bühne Marienstraße; ab 20.30 Uhr: Crazy-Open-Air-Karaoke mit DJ Mike, Bühne Schmiede 2.0. Kinderprogramm gibt's am Montagnachmittag auf dem Kirmesplatz: Zusätzlich zum Angebot der Fahrgeschäfte steht unter anderem ein Clown-Auftritt und kostenloses Kinderschminken an. Am Dienstag bieten alle Fahrgeschäfte und Stände bis 19 Uhr ermäßigte Preise. Krammarkt ist am Kirmesdienstag von 8 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz. Mehr als 50 Händler bieten ihr Sortiment feil. Feuerwerk ist am Dienstagabend nach Anbruch der Dunkelheit. Die Marpinger Schees fährt im üblichen Fahrplan. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein