A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken AS Sankt Ingbert-Mitte Gefahr durch defektes Fahrzeug, Einfahrt blockiert (19:45)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehrere Einsätze über den Tag verteilt hielten die Feuerwehr auf Trab

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Zu mehreren Feuerwehreinsätzen, teilweise zeitgleich, rückte die Feuerwehr Saarbrücken in der Nacht zum Freitag (29.07.2016) aus.

Zuerst löste die Brandmeldeanlage im Alten- und Pflegeheim Johanna-Kirchner-Haus Alarm aus. Als die Einsatzkräfte der Feuerwache 2 vor Ort eintrafen, stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, der durch Schleifarbeiten ausgelöst worden war.

Zur gleichen Zeit rückten die Einsatzkräfte der Feuerwache 1 zu einem Brandmeldealarm bei der Saarbrücker Zeitung aus. Wieder Fehlalarm. Die Anlage hatte in Folge einer Druckschwankung in der automatischen Wasserlöschanlage Alarm geschlagen.

Anschließend rückten Rettungskräfte der Feuerwache 1 und 2 sowie der Höhenrettungsgruppe nach Alt-Saarbrücken aus: Ein junger Mann drohte, sich vom Balkon zu stürzen. Als die Feuerwehr eintraf und die Wohnung öffnete, war der Mann nicht anwesend, wieder Fehlalarm.

Gegen Abend rückten die Einsatzkräfte zum Deutsch-Französischen-Garten aus: Zwei junge Enten befanden sich in einem Ablaufschacht des Weihers. Aufmerksame Spaziergänger waren auf die beiden Enten im Schacht aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten jedoch nur ein Tier aus dem Schacht befreien und wieder im Weiher aussetzen. Das andere Tier verschwand in der Kanalisation, die im weiteren Verlauf in der Saar mündet.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein