A6 Kaiserslautern - Metz/Saarbrücken Zwischen AS Homburg und Parkplatz Homburger Bruch in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (17:24)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Messerstecher von Lebach soll dauerhaft in geschlossene Psychiatrie

Symbolfoto

Symbolfoto

Die Saarbrücker Staatsanwaltschaft hat beim Landgericht beantragt, einen Messerstecher aus der Landesaufnahmestelle in Lebach wegen versuchten, heimtückischen Mordes dauerhaft in der geschlossenen Psychiatrie unterzubringen.

Der 33-Jährige soll Ende März in Lebach einen 35-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt haben. Der Beschuldigte leide unter paranoid halluzinatorischer Schizophrenie und sei nicht in der Lage, das Unrecht seiner Tat einzusehen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Christoph Rebmann gestern der SZ. Der aus Afghanistan stammende mutmaßliche Täter sitzt derzeit in der Merziger Forensik und hat seine Tat gestanden.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein