A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Mit dem Rad zur Arbeit“: Wer in die Pedalen tritt, kann Preise abstauben

Start der Aktion

Start der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" vor dem Rathaus in Saarbrücken am Montag (02.06.2014).

Vor dem Saarbrücker Rathaus gaben der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Saar und die AOK Rheinland- Pfalz-Saarland gestern das Startsignal für die Aktion .

Mit der jährlichen Aktion wollen die beiden Partner Arbeitnehmer dafür gewinnen, für den täglichen Weg zur Arbeitsstätte öfter mal aufs Rad umzusteigen und so etwas für die eigene Fitness und die Umwelt zu tun. „Zwischen dem 1. Juni und dem 31. August soll man mindestens an 20 Tagen das Rad benutzen. Auch die Kombination von Rad und Bus ist erlaubt“, sagt ADFC Saar- Vorsitzender Thomas Fläschner.

Zur Belohnung gibt es für die erfolgreichen Teilnehmer Preise wie Fahrradtaschen, -schlösser und eine Ballonfahrt. Zur symbolischen Unterstützung schwangen sich vorm Rathaus auch Vertreter der Stadtverwaltung und des Saar-Umweltministeriums aufs Rad. „Ich fahre eh fast jeden Tag, erstens ist es umweltfreundlich, und zweitens macht es Spaß“, erklärte Oberbürgermeisterin Charlotte Britz dazu. „In meinem Ministerium gibt es schon eine ganze Reihe von Kolleginnen und Kollegen, die Rad fahren, wir werden das aber noch verstärkt bewerben und einen eigenen Zusatzpreis stiften“, versprach Umweltminister Reinhold Jost. Auch im Team mit zwei bis vier Kollegen können Beschäftigte sich zu dieser Aktion anmelden und sich so gegenseitig motivieren, unterstrich Fläschner. „Wir betreiben das, weil wir uns versprechen, dass sportlich engagierte Menschen auch gesünder sind“, sagte Helmut Koppey von der AOK-Landesdirektion Saarland. sbu

 Weitere Infos im Internet. www. mit-dem-rad-zur-arbeit.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein