L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mit dem neuen Guide O. auf zu Restaurants in der Region

Holger Gettmann hat sich bei der Vorstellung der Neu-Auflage des angesehenen regionalen Restaurantführers Guide O. im Restaurant Esplanade im Nauwieser Viertel in Saarbrücken in seine Jugendzeit zurückversetzt gefühlt. „Hier war früher die Saarbrücker Stadtbibliothek beheimatet, wo ich als Teenie meine Bücher ausgeliehen habe“, erklärte der Mitherausgeber des 288-Seiten-Schmökers aus dem Verlag Perlenschnur (ISBN 978-3-9810696-9-3, 22,90 Euro). Zudem betonte Gettmann, dass er an diesem Tag „für die guten Nachrichten zuständig“ sei. Denn der US-Wahl-Schock steckte vielen der etwa 50 Gäste in den Knochen. Mitherausgeberin Marion Maack-Gettmann bekannte offen ihr „Entsetzen“ über die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten und sah sich emotional nicht in der Lage, ihr im Führer abgedrucktes Plädoyer „Es lebe die Sternegastronomie!“ vorzutragen.

So blieb es Holger Gettmann (Pro) und dem dritten Mitherausgeber, dem Rechtsanwalt Hans-Georg Herrmann (Contra), vorbehalten, ihre Standpunkte zur Frage „Ist die Sterneküche noch zeitgemäß?“ vorzutragen. Wobei Herrmann auch einen Sternekoch aus dem Nord-Saarland, der in Saarbrücken einen Zeltpalast betreibt, ins Visier nimmt.

Gettmann betonte, dass der neue Führer, der 75 Restaurants präsentiere, mit der neuen Kategorie „Landgasthäuser“ einen Trend aufgreife. Immer mehr Gourmets bevorzugten Gerichte, die aus regionaler Erzeugung stammten. „Bei sechs Tipps stehen Kultur, Landschaft und Flair im Vordergrund“, so Gettmann. Unter den Testern, die ihre Gerichte stets selbst bezahlten, sind etwa Gabi Hartmann, Pressesprecherin der Arbeitskammer, Gabi Kümmel , Organisations-Expertin der Staatskanzlei, und SZ-Redakteur Thomas Reinhardt. Guide O.-„Laudator“ Frank Röder erklärte zum Schluss: „Der Guide O. ist unverzichtbarer Bestandteil der Genussregion Saarland!“

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein