A620 Saarlouis - Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Luisenbrücke und AS Saarbrücken-Bismarckbrücke in beiden Richtungen mit Hochwasser ist zu rechnen Eine Einrichtung der Hochwasserumfahrung auf der A 620 für den späten Nachmittag/ Abend kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ihre Fahrzeuge vorsorglich nicht im Umfahrungsbereich/ Gefährdungsbereich abzustellen und die mögliche Sperrung in die Fahrzeit einzuberechnen. (11.12.2017, 16:21)

A620

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mord? Mann stirbt nach Sturz aus Fenster

War es Mord? Ein Mann (21) ist in der Nacht zum Samstag in der Ludweiler Straße im Völklinger Stadtteil Geislautern kurz nach 21 Uhr aus einem Fenster gefallen. Später starb er im Krankenhaus an seinen Kopfverletzungen. Hausbewohner riefen die Polizei um Hilfe. Die Ursache des Sturzes war gestern noch unklar. Jetzt ermittelt die Saarbrücker Kriminalpolizei. Eines war gestern schon sicher: Der junge Mann gehörte nicht zu den Hausbewohnern, sondern war Gast auf einer Party. Kurz nach 21Uhr hatte er das Fest im Obergeschoss des Hauses verlassen und war ins Treppenhaus gegangen, um die Toilette aufzusuchen. Als zehn Minuten später ein anderer Gast das Treppenhaus betrat, sah er durchs Fenster den Mann in einer Blutlache im Hof liegen.

Der Mann war zu diesem Zeitpunkt bereits bewusstlos. Er wurde zwar sofort ärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen waren aber so schwer, dass der Mann gegen Mitternacht starb, ohne das Bewusstsein wiederzuerlangen. Nach Angaben der Polizei gibt es keine Zeugen für den Sturz. Klar ist nur, dass der Mann aus einem fünf Meter über dem Hof gelegenen Treppenhausfenster fiel. Es hatte zum Lüften offen gestanden. Er prallte bei seinem Sturz zunächst auf ein Wellblechdach, dann zwei Meter tiefer auf den Boden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein