A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Motörhead lassen Saarlandhalle beben - und andere Events

Urgesteine und Newcomer, Rock-Größen und Schlager-Stars – mit einem „recht bunten Programm“, so Sprecher Stephan Junkes, startet der Saarbrücker Veranstalter „Saarevent“ in die neue Konzertsaison. Höhepunkt in der Saarlandhalle verspricht der Auftritt der US-Folk-Legende Bob Dylan am 17. Oktober zu werden: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir es geschafft haben, ihn ins Saarland zu holen“, sagte Junke. Zudem konnte die Agentur die Alt-Hard-Rocker von Motörhead verpflichten, die am 18. November mit ihren Fans aus der Region 40. Geburtstag feiern.

Ebenfalls in der Saarlandhalle gastieren am 4. Dezember „Santiano“, die Rock mit Folk mischen. Das Konzert sei bereits so gut wie ausverkauft, sagte der Sprecher. Und da es auch für den Auftritt des Komikers Luke Mockridge am 17. Dezember in der Congresshalle nur noch wenige Karte gebe, komme er am 29. Februar 2016 wieder – dann aber in die größere Saarlandhalle. Dort haben sich für 2016 auch Schlager-Größen wie Howard Carpendale (20. Februar), Semino Rossi (8. März) und Florian Silbereisen mit seiner Show „Das Beste der Feste“ (6. April) angesagt. Für Hard-Rock-Fans spielt die Band „ Avantasia “ am 31. März in Saarbrücken . Und Fernseh-Koch Horst Lichter macht am 25. April hier noch einmal auf seiner „Herzenssache“-Tour Station.

In der Congresshalle trifft zudem am 10. Oktober in der Show „Red Bull Flying Bach“ Hip-Hop-Tanz auf klassische Musik von Bach. Anita & Alexandra Hoffmann, die dort am 20. April auftreten, gelten als Vertreter des modernen Schlagers. Und im E-Werk sollen Hip-Hop-Fans am 18. November mit „Fettes Brot“ auf ihre Kosten kommen.

In der „Saarevent“-Stammhalle, der Saarbrücker Garage, hat der Veranstalter bis zu 20 Konzerte pro Monat in seinem Programm. Urgesteine wie die 1985 gegründete Avantgarde-Band „Deine Lakaien“ (29. Oktober), Ex-Marillion-Sänger Fish (26. November) und die Metall-Formation Accept (11. Dezember) treffen auf Newcomer wie die Indiepop-Gruppe Tonbandgerät (24. November). Mit Powerwolf aus Saarbrücken (7. November) und „Beyond the Black“ um die Saar-Sängerin Haben (13. November) sind auch zwei erfolgreiche Bands aus der Region vertreten.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein