A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal Einmündung Rodenhof Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (15:43)

A623

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Muslime planen in Metz Großmoschee



Metz.
Jetzt stellte der städtische Beigeordnete für religiöse Kulte und Kultur, Antoine Fonte, die Akteure vor. Unter seiner Moderation haben sich nach einem 17 Monate währenden Diskussionsprozess fünf Metzer muslimische Vereine, drei türkische und zwei maghrebinische, zu einem Moscheebauverein, dem UCAM, zusammengeschlossen. Nach Schätzung der Stadtverwaltung sind 27 000 der 230 000 Einwohner des Stadtverbands Metz Metropole Muslime, allein 12 000 gebe es in der Stadt Metz. Sie müssten bisher mit vielen kleinen Gebetsräumen vorlieb nehmen, gerade an Freitagen und Feiertagen herrsche Raumnot, sagte die neu gewählte UCAM-Präsidentin Djamila EL Brahmi.


Mit der Großmoschee will die UCAM nicht nur – zusätzlich zu den bisherigen Räumen – einen würdigen Ort zum Beten schaffen, sondern auch für soziale und kulturelle Aktivitäten. Ein Ort, an dem Hochzeiten gefeiert werden können und Nichtmuslime sich über den Islam informieren können, erklärt UCAM-Sprecher Ibili Güngör. „Gut sichtbar, am besten in Nähe einer Kirche und Synagoge“. Die Predigten in der Moschee sollen „natürlich“ auf Französisch gehalten werden, ein in Frankreich ausgebildeter Imam gesucht werden.

Fünf Jahre will sich die UCAM Zeit geben, um den Bau vorzubereiten, kein Geld aus dem Ausland nehmen, weil das verboten sei, betont Sprecher Ibili Güngör. Die Stadt will ein Grundstück, wahrscheinlich in Erbpacht zur Verfügung stellen. Güngör repräsentiert in der UCAM Milli Görüs. Dass diese türkische Organisation wegen ihrer nationalistischen, antidemokratischen und antisemitischen Tendenzen international umstritten ist, scheint weder für die anderen UCAM-Mitglieder, darunter die DITIB, noch für die Stadt ein Problem zu sein. „Wir gehören zur jungen Generation, die hier geboren ist und eine andere Mentalität hat“, sagt Güngör dazu. Milli Görüs pflege inzwischen eine gemäßigte Sprache, haben Medienexperten der Uni Straßburg festgestellt.
sbu 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein