A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mutmaßlicher Rauschgifthändler in Neunkirchen festgenommen

Bei einer Durchsuchung in einem Mehrfamilienhaus in der Steinwaldstraße in Neunkirchen am Donnerstag (23.07.2015) finden die Polizeibeamten nicht nur Amphetamin, Heroin und Kokain, auch Messer, einen Schlagstock und eine Vielzahl hochwertiger Baumaschinen.

Bei einer Durchsuchung in einem Mehrfamilienhaus in der Steinwaldstraße in Neunkirchen am Donnerstag (23.07.2015) finden die Polizeibeamten nicht nur Amphetamin, Heroin und Kokain, auch Messer, einen Schlagstock und eine Vielzahl hochwertiger Baumaschinen.

Am Donnerstagnachmittag (23.07.2015) haben Beamte des Dezernats für Rauschgiftkriminalität einen 47 Jahre alten mutmaßlichen Rauschgifthändler in Neunkirchen festgenommen. Nachdem der Festgenommene am Freitag (24.07.2015)  dem Haftrichter vorgeführt worden war, erfolgte seine Einlieferung in die JVA Saarbrücken. Das berichtet die Polizei Saarbrücken.

Nach wochenlangen Ermittlungen hatte für die Ermittler festgestanden, dass der aus Algerien stammende Mann seit über einem Jahr gewerbsmäßig die Drogenszene in Neunkirchen und Umgebung mit Kokain und Heroin versorgte. Aus diesem Grund vollstreckten die Rauschgiftfahnder zusammen mit Kräften der Diensthundestaffel des Landespolizeipräsidiums gestern den vom Amtsgericht Saarbrücken ausgestellten Durchsuchungsbeschluss. Zuvor war der 47-Jährige bereits in der Neunkircher Innenstadt lokalisiert und festgenommen worden.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Polizeibeamten fast 200 Gramm Amphetamin sowie geringe Mengen Heroin und Kokain. Sichergestellt wurden außerdem ein Teleskopschlagstock und mehrere Messer.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein