A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Zwischen AS Birkenfeld und AS Nohfelden-Türkismühle Gefahr durch defekten LKW, Standstreifen blockiert (01:10)

A62

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach 1968 Spielen stehen die Final-Teilnehmer fest

Völklingen. Eigentlich sollte es in dieser Hallenfußball-Saison im Saarland 44 Qualifikations-Turniere geben. Das wären zwei mehr als im Vorjahr gewesen. Doch der TuS Eschringen und der SV Scheidt mussten kurzfristig absagen, wie Paul Scheer vom Saarländischen Fußball-Verband berichtet. Aber auch so verbirgt sich hinter der Zahl von 42 Turnieren Beeindruckendes.

So kämpfen 241 saarländische und 25 Vereine von außerhalb um insgesamt 65000 Euro Preisgeld und 1485 Wertungspunkte. Von der Regionalliga bis zu den Bezirksligen sind 102 von 122 Saar-Mannschaften am Ball, aus den Kreisligen sind 157 von 259 am Start. Sie alle treten in insgesamt 1968 Spielen an. Spätestens nach der letzten Partie stehen die Final-Teilnehmer fest, die beim Endturnier im 14500 Euro Preisgeld kämpfen werden. mak
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein